"Qui sera millionnaire ?"  im Französischunterricht

Wer kennt es nicht, das bekannte Fernsehquiz mit Günter Jauch: "Wer wird Millionär?" Die beliebte Quizshow wird in einer PowerPoint-Präsentation simuliert: Der Weg zum Millionär führt über 15 Fragen zu Frankreich.
 

Hier lesen Sie, wie die Präsentation aufgebaut ist, und wie Sie die Simulation des landeskundlichen Millionenspiels mit Inhalten füllen können, so dass sie auf Ihren Unterricht zugeschnitten werden kann. Die Simulation in Form einer PowerPoint-Präsentation können Sie auf Ihren Rechner herunterladen und weiter bearbeiten.

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • auf spielerische Art und Weise ihr landeskundliches Wissen zu Frankreich, insbesondere zu Paris vertiefen.
  • eventuell neue Fragen entwickeln und die Simulation entsprechend umgestalten.
  • Fragen und Antworten lesen und verstehen und damit ihre Lesekompetenzen erweitern.

Kurzinformation

ThemaQui sera millionnaire? PowerPoint Simulation
AutorAndreas Grünewald
ZielgruppeSek. I/II
Referenzniveauab A2
Dauervariabel
Technische VoraussetzungenPowerPoint, Beamer

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die Spielstruktur ist den Jugendlichen bekannt, deshalb können sie bereits mit wenig Vokabelkenntnissen den Weg zur Million finden. Die Bedienung der Software PowerPoint ist verhältnismäßig einfach. Der Einsatz der Simulation fördert neben der Fachkompetenz auch die Medienkompetenz der Lernenden. Es ist auch möglich, die Lernenden neue Fragen entwickeln und die Simulation entsprechend umgestalten zu lassen. Entweder geschieht das fachübergreifend mit einem Informatikkurs oder aber nach einer kurzen Einweisung ins Programm im Französischunterricht (etwa: jeweils ein Zweierteam erstellt zwei Fragen mit je vier möglichen Antworten).

Mehr zur abwandelbaren Präsentation

Systemvoraussetzungen

  • PC mit Soundkarte und Boxen
  • Internet Explorer ab Version 5
  • Einen Media Player zum Abspielen eines Filmes mit der Dateierweiterung "avi" (z.B.: Windows MediaPlayer)
  • PowerPoint ab Office 97, optimal Office 2000
 
 

Die offline zugänglichen Webseiten liegen aus technischen Gründen im Format ".mht" vor. Dieses Format wird nur vom Internet Explorer ab Version 5.0 angezeigt. Eine Speicherung der Webseiten als html-Datei hätte zur Folge gehabt, dass die Seiten nach dem Download auf ihren Rechner nicht einwandfrei dargestellt worden wären. Ohne Sie mit technischen Details zu langweilen: Es liegt an der "Arbeitsweise" des "Pack&Go" Assistenten von PowerPoint, der aus allen Dateien eine herunterladbare zusammengepackte Datei macht.

Download

Die PowerPoint Simulation liegt in zwei Versionen vor: einmal mit, einmal ohne den kurzen Videofilm zur Illustration der letzten Frage. Diese beiden Versionen unterscheiden sich nur dadurch und infolgedessen durch die Ladezeiten.

millionnaire1.zip
millionnaire2.zip
Begleitartikel Millionaer.pdf

Informationen zum Autor

Andreas Grünewald ist Gymnasiallehrer für die Fächer Französisch und Spanisch und Professor für Didaktik der romanischen Sprachen mit dem Schwerpunkt Spanisch an der Universität Bremen.

Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Präsentieren
  • Präsentieren
    Unterrichtseinheiten, die Produktion und Präsentation betonen
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.