Margret Datz
03.06.2009

Erdwärme - geothermische Energie zum Heizen

Die Erde ist ein "heißes Ding", unter der Erdkruste herrschen sehr hohe Temperaturen. Diese geothermische Energie lässt sich auch zu Heizungszwecken nutzen. Wie das funktioniert und was es kostet, lernen Grundschulkinder in dieser fächerübergreifenden Projektarbeit.
 

Für viele Kinder sind spektakuläre Vulkanausbrüche und ihre Ursache kein Geheimnis mehr. Sie wissen, dass der Erdkern aus glühendem, flüssigem Gestein besteht, das sich an manchen Stellen seinen Weg durch die Erdkruste bricht. Dass aber die Erde ganz unspektakulär auch zur Beheizung von Häusern genutzt werden kann, ist weniger bekannt. Ausgehend von der ZDF-Sendung "Erdwärme - Heißes Pflaster in Bärstadt" aus der Reihe Löwenzahn erfahren die Schülerinnen und Schüler, wie eine solche Erdwärmeheizung funktioniert und warum sie trotz höherer Anschaffungskosten sinnvoll ist. Die Kinder arbeiten mit einer Internetplattform, die sie durch die Recherche auf kindgemäßen Webseiten und zur Lösung der Arbeitsaufträge führt. Verschiedene interaktive Übungen und herkömmliche Arbeitsblätter runden die interaktive Lerneinheit ab.

Erdwärme bei ZDF tivi - Löwenzahn

Sendung online

Ausschnitte der Sendung stehen als Video auf der Internetseite von ZDF tivi zur Verfügung.

Nie wieder Kohle! "Ich heize meinen Bauwagen jetzt mit dem glühenden Inneren der Erde!", begeistert sich Fritz und gibt dem Kohlenhändler eine Abfuhr. Dann macht er sich an die Bohrarbeiten.

Heiße Quellen in Bärstadt?
Er hofft auf eine heiße Quelle zu stoßen, schließlich nutzt man auch in anderen Ländern brodelnde Geysire und dampfende Quellen zum Heizen. Und tatsächlich, schon nach wenigen Minuten sprudelt Fritz warmes Wasser entgegen. Doch die Quelle ist eine angebohrte Wasserleitung. Fritz ist also noch lange nicht am Ziel!

 

Sendung online
Die Sendung kann jederzeit auch als Video auf der Internetseite von ZDF tivi abgerufen werden.

Kompetenzen

Fachkompetenz
die Schülerinnen und Schüler sollen in den Fächern Sachkunde, Deutsch, Mathematik und Kunst differenzierte Lernziele erreichen.

Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • ein Video im Internet anschauen und Informationen daraus entnehmen.
  • gezielte Recherchen im Internet durchführen und das World Wide Web als Informationsquelle nutzen.
  • eine interaktive Lerneinheit am Computer bearbeiten und dabei Erfahrungen mit dem  Prinzip der Verlinkung machen.
  • interaktive Übungen durchführen (HotPotatoes: Kreuzworträtsel, Lückentext).
  • ein interaktives Memo-Spiel durchführen.
  • ein interaktives Quiz durchführen.

Sozialkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Absprachen zur Benutzung der Computer-Arbeitsplätze treffen.
  • sich als Partnerinnen und Partner über die Reihenfolge der Aufgaben einigen.
  • sich gegenseitig helfen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaErdwärme - geothermische Energie zum Heizen
AutorinMargret Datz
FächerSachunterricht, Deutsch, Mathematik, Kunst
ZielgruppeKlasse 3-4
Zeitraumcirca eine Woche
Technische VoraussetzungenComputerraum / Medienecke mit Internetanschluss, Computer mit Soundkarte, Kopfhörer, Real Player oder Windows Media Player
Erforderliche VorkenntnisseGenereller Umgang mit dem Computer, Erfahrungen im Bereich der offenen Unterrichtsformen
PlanungTabellarischer Verlaufsplan

Didaktisch-methodischer Kommentar

In Zeiten des Klimawandels und immer weiter schwindender Ressourcen fossiler Energie ist es dringend nötig, unseren Kindern Alternativen aufzuzeigen und mit ihnen deren Vor- und Nachteile zu besprechen. Eine der Alternativen ist die Erdwärme. Die vorliegende Unterrichtseinheit will in einem multimedialen Ansatz den Blick auf diese alternative Energie richten, auf die wir über kurz oder lang sehr dankbar zurückgreifen werden. Neben der Recherche im Internet, herkömmlichen Medien wie Arbeitsblättern, Wörterbuch und Lexikon, bietet die professionelle und kindgemäße Bearbeitung des Themas in der "Löwenzahn"-Sendung "Erdwärme - Heißes Pflaster in Bärstadt" bei ZDF tivi einen idealen Einstieg.

  • Hintergrund Erdwärme
    Hier finden Sie eine kurze Einführung in die Funktionsweise von Erdwärme-Heizungen und die Kosten-Nutzen-Rechnung.

Download

erdwaerme_arbeitsblaetter.zip
erdwaerme_lernumgebung.zip
 

Internetadresse

Zusatzinformationen

Informationen zur Autorin

Margret Datz ist Rektorin der Grundschule Jungeroth in Kölsch-Büllesbach, VG Asbach.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Frau Datz aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen der Autorin.
Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Themenportal
 
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Dossiers
 
  • Energie-Online
    Unterrichtsmaterialien rund um die zukünftige Energieversorgung
Bildung für nachhaltige Entwicklung
Kooperationen
 
Wissenschaftsjahr 2010 - Die Zukunft der Energie
Newsletter abonnieren
ZDF tivi - Löwenzahn
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.