Redaktion Mixopolis

Mixopolis-Lernangebote: Feste der Religionen

In diesem Lernmodul der Mixopolis-Plattform erfahren Jugendliche Grundlegendes über zentrale Feiern und Glaubensvorstellungen. Religionsübergreifende Vorstellungen und verwandte Festbräuche und bieten Anlässe für eine Entdeckung des jeweils Anderen.
 

Feste und Feiertage bestimmen als Orientierungspunkte den Jahreslauf. Über sie erhalten Kinder und Jugendliche in der Regel erste Zugänge zu den religiösen Themen und Vorstellungen ihrer Glaubensgemeinschaften. Religiöse Feste stärken die Identität und Zusammengehörigkeit, nicht zuletzt durch Bräuche und rituelle Gestaltung der Festtage. Dieses Lernmodul stellt die wichtigsten Feiertage der drei großen monotheistischen Religionen vor, beschreibt ihre Festbräuche und gibt Auskunft über Ursprung und Hintergründe der Feiern. Die Einbeziehung von Neujahrsfesten und -bräuchen ermöglicht zusätzlich die Auseinandersetzung mit Glaubensvorstellungen weiterer Kulturkreise.

 

Kompetenzen

Die Jugendlichen sollen

  • Grundlegende Glaubensvorstellungen der monotheistischen Religionen kennen lernen.
  • historische und mythologische Hintergründe religiöser Festtage kennen lernen.
  • einzelne Bräuche unterschiedlicher Religionen vergleichen unds ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede feststellen.
  • mit Mitlernenden oder Mitgliedern der Jugendgruppe Erfahrungen über Feiertage in der Familie und in der religiösen Gemeinschaft austauschen.
  • Vorurteile gegenüber anderen Glaubensgemeinschaften oder Menschen anderer Religionszugehörigkeit abbauen.

Kurzinformation

TitelFeste der Religionen
Themainterreligiöses Lernen; wichtige religiöse Feiertage verschiedener Kulturen
FachReligion
Zeitrahmenca. 4 Unterrichtsstunden
SchwierigkeitsgradUmfang anspruchsvoll, Inhalt und Aufgaben leicht bis mittel
Technische VoraussetzungenInternet, Zugang zur Mixopolis-Lernplattform

Didaktisch-methodische Erläuterungen zu einzelnen Aufgaben

Inhalte
"Feste der Religionen" thematisiert die wichtigsten Festtage von
Judentum (Pesach, Jom Kippur, Sukkot),
Christentum (Weihnachten, Ostern, Pfingsten) und
Islam (Opferfest, Fastenbrechen und Geburtstag des Propheten).
Das Lernmodul setzt sich aus Informationsseiten zu den jeweiligen Religionen und kurzen Übungseinheiten zusammen. Die Informationsblöcke thematisieren die jeweils drei wichtigsten religiösen Feiertage und damit verbundene Vorstellungen und Bräuche. Im Rahmen der anschließenden interaktiven Übungen wird das Erarbeitete gefestigt und vertieft. Jede Textseite beschreibt einen Feiertag.

Aufbau
Die Struktur der Inhaltsseiten ist weitgehend identisch:

  • zentrale Glaubensvorstellung, Anlass des Festtags
  • Auflistung der wesentlichen Festbräuche
  • kurze Erläuterung eines besonderen Brauchs, Hinweis auf Hintergründe und religiöse Zusammenhänge

Neujahrsbräuche als zentrales Thema
Erarbeitet werden jeweils die zentralen Festtage einer Religionsgemeinschaft. Eine kultur- und religionsübergreifende Betrachtung von Vorstellungen und Festtagsgewohnheiten erfolgt über die Betrachtung unterschiedlicher Neujahrsbräuche und über abschließende interaktive Übungen zu Inhalten aus dem gesamten Lernmodul.

Verankerung in Unterricht oder Jugendarbeit
Alle Aufgaben erfordern die Online-Bearbeitung in der Mixopolis-Lernumgebung und damit einen Internetzugang. Die Lerneinheit eignet sich besonders zur vorbereitenden Erarbeitung, zur mediengestützten Vertiefung der Lerninhalte oder für eine individuelle Auseinandersetzung im Rahmen entdeckenden Lernens. Auch die inhaltliche Begleitung von schulischen oder außerschulischen Projektvorhaben im Rahmen von Festen, Feiern im religions- oder kulturübergreifenden Kontext ist denkbar.

Internetadresse

Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
  • Bibel
    Die Bibel wird mithilfe der digitalen Medien neu erschlossen.
Blaue Weihnachtsbaumkugeln
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.