Dorit Gielau
28.10.2005

Lernprogramm Holz

Die CD-ROM "Lernprogramm Holz II mit Autorensystem" ist eine sinnvolle Ergänzung für den medial-unterstützten und interaktiven Unterricht im Schreiner- und Tischlerhandwerk sowie für dessen Vorbereitung. Die CD-ROM ist ausgezeichnet mit dem Comenius-Siegel 2004.
 

Für alle Schülerinnen und Schüler mit dem Schwerpunkt Holz hat die Software interessante Einsatzmöglichkeiten. Besonders für Vorbereitungsklassen (Berufsvorbereitungsjahr, Berufsgrundschuljahr und andere) bietet sich die Anwendung an, da ein reeller Einblick in die Holzverarbeitung aufgezeigt wird. Auszubildende können ihre theoretischen Fachkenntnisse multimedial vertiefen und praktische Ausbildungsinhalte interaktiv nachvollziehen. Mit dem vielseitigen Autorensystem können Lehrkräfte beliebige Lerninhalte gestalten, erweitern und einsetzen, so dass individuell auf die Schüler zugeschnittene Themenbereiche denkbar sind. Ebenso ist eine Verwaltung von Benutzerdaten möglich.

Inhalt und Aufbau

Das Lernprogramm ist in eine Benutzer- und Autorenebene aufgeteilt. Hier findet man jeweils vier Bereiche.

Benutzerebene

  • In der virtuellen Werkstatt können fünf Werkstattübungen mit Zusatzinformationen und Lexikon durchgeführt werden.
  • Bei den Online-Kursen handelt es sich um onlinefähige HTML-Kurse und Lerneinheiten.
  • Der Begriffe-Trainer fragt Fachbegriffe nach Kategorien und Bereichen ab.
  • Der Prüfungsfragen-Trainer bietet Multiple-Choice-Fragen aus Fachprüfungen an.

Autorenebene

  • Die Autorenebene ist den vier Bereichen der Benutzerebene angeglichen.
  • Die Benutzerverwaltung zeichnet jeden Lernschritt in der Virtuellen Werkstatt auf und kann so bei jedem Lernenden überprüft, ausgedruckt, gesichert beziehungsweise gelöscht werden.
  • Die Kurs-, Begriffe-, und Fragen-Editoren sind im Gegensatz zur virtuellen Werkstatt offene Systeme und können von Lehrkräften selbst erstellt und erweitert werden.

Navigation und Technik

Navigatin der Benutzerebene
Die Navigation der Benutzerebene ist verständlich und überschaubar. Bei der ersten Nutzung muss man sich als Benutzer anmelden (beliebig viele Benutzer sind möglich) und kann dann einen der vier Bereiche auswählen und mit ihm arbeiten. Hier ist alles selbsterklärend und anschaulich aufgebaut.

Das Autorensystem
Die Programme und die Editoren des Autorensystems sind über ein gemeinsames Hauptmenü durch Klick auf die Anwendung "Autorensystem" zu starten. Auch hier muss der Benutzer angemeldet werden und nach der Eingabe eines Systempassworts gelangt man auf die Ebene.

Installation und Barrierefreiheit
Die Installation erfolgt sehr einfach über einen Doppelklick auf die Datei "Install.exe" oder bei der Schullizenz über "Install_Schule.exe". Anschließend kann das Lernprogramm oder die Kursliste entsprechend der Verknüpfung gestartet werden. Für gehörlose, schwerhörige oder sprachbehinderte Menschen sind Gebärdenvideos angezeigbar.

Einsatzmöglichkeiten im Unterricht

Das Lernprogramm kann unterrichtsbegleitend eingesetzt werden. Die CD-ROM bietet Möglichkeiten der Nutzung für Lehrkräfte und Lernende, abhängig vom Lernkontext.

  • Einsatz im Unterricht
    Die Möglichkeiten für den Einsatz des Lernpgrogramms im Unterricht werden hier genauer erläutert.

Kurzinformationen

TitelLernprogramm Holz II mit Autorensystem
HerausgeberPaulinenpflege Winnenden Berufsbildungswerk
Bezugsquellepaulinenpflege-winnenden.de
PreisEinzellizenz Update: 49 €
Einzellizenz Vollversion: 99 €
Schullizenz Update: 249 €
Schullizenz Vollversion: 499 €
Technische VoraussetzungenPC Pentium 100 MHz, Windows 95, 98, 2000, NT, XP, mind. 64 MB RAM, CD-ROM Laufwerk

Fazit

Die CD-ROM ist eine hilfreiche Ergänzung für den Unterricht und dessen Vorbereitung im Tischler- und Schreinerhandwerk. Alle Programmteile, besonders hervorzuheben ist hier die virtuelle Werkstatt, sind grafisch besonders gut gelungen. Das Autorensystem zeigt eine riesige Vielfalt an Möglichkeiten für die Unterrichtsvorbereitung auf. Um hier aber alles kennen zu lernen und zu nutzen, bedarf es einer intensiven Einarbeitung. Insgesamt kann man sagen, dass die CD-ROM Spaß am Lernen vermittelt, aber für eine zielgerichtete Nutzung ein großes Maß an Zeitaufwand benötigt wird.

Zusatzinformationen

Informationen zur Autorin

Dorit Gielau studierte Bau- und Holztechnik in Aachen und absolvierte ihr Referendariat am Berufskolleg Tecklenburger Land des Kreises Steinfurt in Ibbenbüren. Sie unterrichtet zur Zeit in den ausbildungsbegleitenden Hilfen.

  • Mehr Infos im Autorenkatalog
    Hier können Sie Kontakt zur Autorin aufnehmen und finden eine Liste mit allen Lehrer-Online-Beiträgen von Frau Gielau.
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.