Sven Ludwig
26.06.2013

LegaKids.net - Das Internetprojekt rund um LRS

Das Internetprojekt LegaKids.net richtet sich speziell an Kinder mit LRS sowie an ihre Eltern und Lehrkräfte. Die Website hat einen Kinder- und einen Erwachsenenbereich.
 

LegaKids.net erklärt kindgerecht die Ursachen von Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten und Legasthenie. Das Internetprojekt setzt sich für den Abbau einer Überbewertung der Rechtschreibleistung ein und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Lesefreude zu fördern und Isolation und Diskriminierung entgegenzuwirken. Indem nicht der "Defekt", sondern die Persönlichkeit mit ihren Fähigkeiten in den Vordergrund gestellt wird, möchte LegaKids.net betroffenen Kindern Mut und Selbstvertrauen geben und die Vermittlung positiver schriftsprachlicher Erfahrung unterstützen.

 

Der Kinderbereich

Hörspiele und Comics
Die Hörspiele handeln von den Figuren Lega, Steni und Lurs. Inhaltlich beschäftigen sie sich mit der LRS-Problematik und möchten den Kindern vermitteln, dass sie mit ihren Lese- und Rechtschreibproblemen nicht alleine sind. Alle Hörspiele liegen auch als illustrierte, comicartige Texte vor.

Lese-Spiele
In den Lesespielen üben die Kinder mit Lega und Steni das Lesen und wehren sich gegen Lurs, der es ihnen so schwer macht. Die Lese-Spiele beziehen sich auf die oben genannten Hörspieltexte zum "Lesen und Lösen". Die Spiele sind unterteilt in Leseverständnisspiele und Fehlersuchspiele. So wurden zum Beispiel in der Geschichte um den verhexten Ring die Wörter durcheinander gebracht und in einer anderen Geschichte die Groß- und Kleinschreibung von Lurs ausgetauscht. Die Aufgabe der Kinder besteht darin, die Fehler ausfindig zu machen.

Lurs Abenteuer
"Lurs Abenteuer" ist ein kostenfreies Online-Lese, Schreib- und Rechenlernspiel mit über 25 Lerneinheiten. Indem die Kinder verschiedene Welten durchspielen, werden grundlegende Lernbereiche gestärkt. Für den Fall, dass die Kinder im Spiel nicht weiterkommen, steht eine Komplettlösung als PDF zum Download zur Verfügung.

Lurs-Akademie
In diesem Bereich befinden sich 25 Filmclips zu den Grundlagen des Schriftspracherwerbs. Mit kurzen humorvollen Filmen holen Kinder gezielt Lernschritte nach, die zu den Grundlagen des Schriftspracherwerbs gehören. Die große Auswahl der Filme ermöglicht es, dass Eltern, Lehrkräfte und Therapeuten die Filme so wählen können, dass sie dem jeweiligen Kenntnisstand der Kinder entsprechen.

Weitere Spiele
In den Bereichen "Spiele, Games", "Zahlenspiele" und "Wundertüte" stehen weitere Spiele zur Verfügung, die sich für Kinder mit LRS oder Legasthenie eignen. Mit Memory, einem Wimmelbild, Wörter versenken, Stolpersteine und vielem mehr lernen die Schülerinnen und Schüler spielerisch mit Sprache umzugehen. Im Spiel "Horch mal!" üben sie zum Beispiel gezielt Rechtschreibstrategien wie Dehnungs-h, äu und eu. Es sind bereits Wortlisten vorhanden, es können aber auch individuelle Wortlisten eingefügt werden. Per Datenbank können Eltern, Lehrkräfte und Therapeuten das Übungsverhalten des Kindes mitverfolgen. Da die Schwierigkeitsstufe vom Kind selbst gewählt werden kann, ist ein Erfolgserlebnis garantiert. Der Titel "Horch mal" ist darin begründet, dass im Spiel Töne mit Buchstaben verbunden werden und jedes geschriebene Wort ein rhythmisches Klangbild erzeugt, an dem sich die Spieler orientieren können.

Tipps und Tricks
Im Bereich Tipps und Tricks erhalten Kinder Informationen, wie sie mit ihrer Legasthenie im Alltag gut und ohne Angst umgehen können. Anhand von Beispielen berühmter Persönlichkeiten mit Legasthenie oder Tipps zum Umgang mit Hausaufgaben, soll den Kindern das Leben mit ihrer "Schwäche" leichter gemacht werden.

Für Eltern und Lehrkräfte

Im Erwachsenenbereich des Portals finden Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer allerhand hilfreiche Informationen zu LRS. Neben Hintergundinfos und Neuigkeiten rund um das Thema Legasthenie gibt es hier Termine für Fortbildungen, Links, Adressen für Lernmaterialien und vieles mehr. Das Internetprojekt betont die Wichtigkeit des frühzeitigen Erkennens von Lese- und / oder Rechtschreibunsicherheit und möchte es Eltern und Lehrkräften erleichtern, sich in die betroffenen Kinder einzufühlen.

Fazit

Die Website LegaKids.net ist ein tolles Angebot für Kinder mit LRS und Legasthenie, aber auch für andere, die Rechtschreiben und Lesen üben möchten. Dem kindgerechten Angebot, das in die Rahmenhandlung mit Lurs dem Rechtschreibmonster und den Protagonisten Lega und Steni eingebettet ist, gelingt es, dass sich betroffene Kinder gerne mit ihren Lese- und Rechtschreibproblemen auseinandersetzen und spielerisch Spaß am Lesen bekommen. Die Website lässt sich sowohl im Unterricht als auch zu Hause gut einsetzen, nicht zuletzt, weil die Spiele per Text und Audio-Dateien kindgerecht erklärt werden. Insgesamt ist LegaKids.net ein fantastisches Angebot, das zudem noch kostenlos, aber sicherlich nicht umsonst ist!

Internetadresse

Informationen zum Autor

ist Lehrer an einer Grundschule in Wuppertal. Seit dem Studium an der BUGH Wuppertal interessiert ihn der Einsatz des Computers und Internets im Unterricht der Primarstufe.

Kommentare zu diesem Beitrag
Anbieter
 
  • LegaKids
    Dieser Beitrag entstand mit Unterstützung von LegaKids.
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Medienkompetenz
 
  • Kinderseiten
    Gute Kinderseiten werden in thematisch geordneten Kurzporträts vorgestellt.
Förderpädagogik
  • Förderpädagogik
    Unterrichtsmaterialien für den inklusiven Unterricht mit digitalen Medien
Losleser-Logo
  • Die Losleser
    Kinder stellen ihre Lieblingslektüre auf einer eigenen Internetseite vor.
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.