Gila Gappa
13.10.2004

Rund um die Kastanie

Das Projekt "Rund um die Kastanie" ist fächerübergreifend ausgerichtet und umfasst die Bereiche Deutsch, Sachunterricht und Kunst.
 

Wenn ich meinen Unterricht plane, gehe ich zunehmend von interessanten Adressen im Internet aus, die sich für den Unterricht in der Grundschule und insbesondere für das "Lernen an Stationen" oder die "Projektarbeit" als Unterrichtsform eignen. Hier eignet sich die "Hamsterkiste" mit ihrem Angebot an Lerngeschichten hervorragend. Die Schülerinnen und Schüler bearbeiten in einer weitgehend offenen Unterrichtssituation möglichst selbstbestimmt, eigenverantwortlich und selbsttätig die Arbeitsaufträge der Lernstationen auch in Form von Partner- oder Gruppenarbeit. Ihre Lernergebnisse beziehungsweise die Lernaufträge dokumentieren sie in einem selbst hergestellten Buch.

 

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • in ihrer Lesebereitschaft gefördert werden.
  • sinnentnehmend und verstehend lesen.
  • Fragen zu dem Inhalt einer Internetseite richtig beantworten können.
  • online ein Kastanienquiz bearbeiten.
  • ein Bewusstsein für den Jahresablauf in der Natur entwickeln.
  • Blattformen bestimmen.
  • die Entwicklung einer Pflanze vom Samen zum Baum zeichnen und beschriften.
  • ihren Grundwortschatz zum Thema Herbst erweitern und rechtschriftlich richtig aufschreiben können.
  • verschiedene Laubbäume benennen können.
  • mit Naturmaterialien eine Figur basteln.
  • das Kapitel "Der Maronimann" aus dem Buch "Die kleine Hexe" von Otfried Preussler lesen und dazu Fragen beantworten.
  • eine weitere Geschichte aus dem Buch "Die kleine Hexe" von Otfried Preussler lesen und im Stuhlkreis mit einem Partner nacherzählen.
  • in ihrer Sozialkompetenz gefördert werden.

Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • das Internet als Recherchemedium nutzen.
  • einen sachgerechten Umgang mit den neuen Medien üben.
  • online ein Kastanienquiz bearbeiten.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaRund um die Kastanie
AutorinGila Gappa
Fächerfächerübergreifend, Deutsch, Sachkunde, Kunst
ZielgruppeGrundschule, Integrativ arbeitende Schulen, Klassen 3 und 4
Zeitraum3 bis 4 Wochen, circa 2 Schulstunden täglich
Technische VoraussetzungenMedienecke/Computerraum mit Internetanschluss, Drucker

Didaktisch-Methodischer Kommentar

Die Unterrichtsform des Lernens an Stationen eignet sich besonders gut, Medienecken mit ihren Computern in den Unterricht zu integrieren. Daher beziehen sich einige der Aufgaben stets auf den Computer und das Internet sowie auf traditionelle Medien wie das Lesen von Büchern, Nachschlagen in Lexika, Anfertigen von Zeichnungen und so weiter. Und diese Lernform bietet sich besonders für die Arbeit in Intergrationsklassen, weil durch die veränderte Lehrerrolle mehr Zeit für individuelle Förderung zur Verfügung steht.

Download

Unterrichtseinheit_Kastanie.pdf
Alle Materialien im Speicherplatz sparenden ZIP-Format.
 

Internetadresse

Informationen zur Autorin

Gila Gappa unterrichtet als Grundschullehrerin in Berlin.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Förderpädagogik
  • Förderpädagogik
    Unterrichtsmaterialien für den inklusiven Unterricht mit digitalen Medien
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.