Peter Stelter
11.12.2003

"Karikaturen im Kontext"

Die CD-ROM mit mehr als 150 politischen Karikaturen von der Französischen Revolution bis zur Zeitgeschichte ist das erste Angebot dieser Art auf dem Markt.
 

Karikaturen gehören zum festen Bestandteil der Bildquellen im Geschichtsunterricht. Sie eignen sich zur Einführung in einen thematischen Zusammenhang oder zur Eröffnung von problemorientierten Fragestellungen, zur Problematisierung von Sachverhalten oder zur Kontrastierung mit anderen historischen Quellen. Als gezeichnete Kommentare geben sie am Stundenende Anlass zur Auseinandersetzung mit den enthaltenen Werturteilen und Standpunkten. Es ist verwunderlich, dass es bislang keine Karikaturensammlung für den Unterricht gab. Der Autor Klaus Friedberg stößt mit den "Karikaturen im Kontext" daher in eine Marktlücke.

Erwartungshorizont

Der Westermann-Verlag verspricht: "Diese CD-ROM bietet mehr als 150 politische Karikaturen zum perfekten Einsatz im Unterricht" und weckt damit hohe Erwartungen. Wie müsste eine perfekte CD-ROM im Hinblick auf die Karikaturen und Materialien selbst, auf den Bedienkomfort und auf die konkreten unterrichtlichen Einsatzmöglichkeiten aussehen?

Inhalte

Die CD-ROM "Karikaturen im Kontext" bietet insgesamt mehr als 150 verschiedene, nach Themenfeldern gegliederte Karikaturen. Die meisten Karikaturen sind chronologisch größeren historischen Abschnitten zugeordnet. Diese Zeiträume werden ergänzt durch zwei Karikaturenkränze zu Bismarck und Napoleon. In diachroner Sicht werden die deutsch-französischen Beziehungen und das Thema Pressefreiheit aufgegriffen. Für eine Fallanalyse bieten die Karikaturen zum Versailler Vertrag geeignetes Material. Hinzu kommen drei Karikaturgruppen, die einen bestimmten Motivkomplex in den Blick nehmen: den deutschen Michel, Landkarten sowie Darstellungen, die in der Tradition der Karikatur "Dropping the pilot" von John Tenniel aus dem Jahre 1890 stehen. Den Abschluss bilden so genannte Prozesskarikaturen, die meist in Form von Bilderfolgen längerfristige historische Abläufe und Entwicklungen kommentieren.

  • Inhalte
    Mehr Informationen zu den Themenfeldern und zur Auswahl an Karikaturen.

Navigation

Die CD-ROM gefällt insgesamt durch ihre optische Gestaltung und die komfortable Bedienung, die mithilfe der Menüführung erreicht wird. Gut ist auch, dass das Programm, nachdem es einmal als Sicherungskopie auf den Rechner kopiert ist, auch ohne eingelegte CD-ROM voll lauffähig ist. Selbst ohne die Lektüre der beigefügten Bedienungsanleitung ist der Aufbau der CD-ROM einfach zu durchschauen und erschließt sich beim Arbeiten auch den im Umgang mit dem PC wenig Geübten von selbst.

  • Navigation
    Detaillierte Informationen zur Menüführung.

Einsatzmöglichkeiten

Bei der Unterrichtsvorbereitung leistet die CD-ROM wertvolle Dienste. Die Informationen und Erläuterungen, die sich zu Hause als großer Vorteil erweisen, schränken die Einsatzmöglichkeiten im Unterricht allerdings ein.

FAZIT

Zusammenstellung von Bewährtem und Bekanntem
Der eingangs beschriebene Stellenwert der Karikatur im Fach Geschichte macht die CD-ROM zu einer sinnvollen Anschaffung und zu einem hilfreichen Angebot für den Geschichtsunterricht. Die thematische Gliederung der Karikaturen, die dem chronologischen Geschichtsverlauf folgt, erlaubt eine schnelle Orientierung. Die gelungene Auswahl der Karikaturen versammelt die allgemein bekannten Abbildungen. Die CD-ROM ist insofern eine treffsichere Zusammenstellung von Bewährtem und Bekanntem, aber kein Experimentierfeld für Neuerungen - mit allen Vor- und Nachteilen.

Benutzerfreundliche Bedienung
Die komfortable und unkomplizierte Bedienung sowie die zahlreichen Features machen die CD-ROM alltagstauglich. Für die Vorbereitung schafft sie eine große Erleichterung, ihre unterrichtlichen Einsatzmöglichkeiten sind gut. Die Tatsache, dass es zu jeder Karikatur eine fertige Kurzbeschreibung und -deutung gibt, schränkt die Möglichkeiten für Schülerinnen und Schüler, mit der Karikatur selbst zu arbeiten, allerdings stark ein. Wenn auch der Grad der vom Verlag versprochenen Perfektion nicht ganz erreicht wird, lohnt sich die Anschaffung der CD-ROM, die eindeutig die tägliche Unterrichtsvorbereitung vereinfacht.

Kurzinformation

TitelKarikaturen im Kontext
HerausgeberWestermann Schulbuch GmbH, Braunschweig 2003
PreisEinzellizenz 36,00 €
Bestellnummer366020
Technische VoraussetzungenPC: Pentium 200 MHz, 64 MB RAM, Windows 95/98/ME/2000/XP, SVGA-Karte; CD-ROM-Laufwerk
Mac: PowerPC, MacOS-Version ab 8.5, SVGA-Karte,
CD-ROM-Laufwerk
Bezugsquelleco.Tec GmbH

Zusatzinformationen

Informationen zum Autor

Peter Stelter unterrichtet Deutsch und Geschichte am St. Antonius Gymnasium Lüdinghausen.

Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.