Inmigración a España

Ausgehend von verschiedenen Texten setzen sich die Lernenden aus Grund- oder Leistungskurs kritisch mit der Thematik "Inmigración a España" auseinander.
 

Die Schülerinnen und Schüler lernen, in einer "actividad de poslectura" im Wiki von lo-net² einen "comentario" zu verfassen, ihn zu überarbeiten und ihre Ergebnisse zu publizieren. Sie sollen in dieser Sequenz ihre medialen Kompetenzen erweitern und ihre Schreibkompetenz schulen, indem sie in arbeitsteiliger Gruppenarbeit eine Website zum Thema "inmigración" erstellen. Hier sollen sie ihre - in gegenseitiger Korrekturarbeit entstandenen - Kommentare zu ausgesuchten Forentexten veröffentlichen.

 

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • die Inmigración a España als eine aktuelle und kontroverse Thematik kennen lernen, indem sie sich kritisch mit den verschiedenen Sichtweisen und Fakten auseinandersetzen.
  • ihre Schreibkompetenz erweitern, indem sie "comentarios" verfassen und dabei verschiedene Phasen der Überarbeitung durchlaufen.
  • lernen, ihre Kenntnisse und Ergebnisse der Textproduktion für die Publikation als "sitios web" im Wiki aufzubereiten.
  • ihre soziale Kompetenz schulen, indem sie in kooperativen Arbeitsformen Texte erschließen, produzieren, überarbeiten und publizieren.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaInmigración a España - Verbesserung der Schreibkompetenz mithilfe eines Wiki
AutorLucia Westerholt, Christina May, Sabine Halbach, Ursula Schraad
FachSpanisch
Zielgruppe12.2 (Leistungskurs oder Grundkurs)
Referenzniveauab B1
Zeitraumcirca 16 Unterrichtsstunden
MedienComputer mit Internetzugang (lo-net² mit Wiki-Funktion), Text- und Bildmaterial
Technische VoraussetzungenInternetzugang (am besten für je 2 Personen), Beamer

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die Unterrichtseinheit findet zum großen Teil im Computerraum statt. Durch eine geforderte hohe Selbstständigkeit der Schülerinnen und Schüler am Computer können Teile des Projekts auch am heimischen Rechner bearbeitet werden. Die Einheit gliedert sich in drei größere Phasen.

Download

inmigracion_material.zip
 

Zusatzinformationen

Informationen zu den Autorinnen

Die Autorinnen Lucia Westerholt, Christina May, Sabine Halbach und Ursula Schraad haben während ihres Referendariats im Schuljahr 2007/08 am virtuellen Seminar "Digitale Medien im Fremdsprachenunterricht" teilgenommen. Diese Unterrichtseinheit entstand als Ergebnis der Gruppenarbeitsphase.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Digitale Medien in der Lehrerbildung
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.