Jens Joachim
25.11.2008

Home Planet - Animationen für Geographie und Astronomie

Die Software visualisiert die Bewegungen der Erde und der daraus folgenden Veränderungen der Beleuchtungsverhältnisse. Home Planet ermöglicht zudem die Darstellung und Animation des Sternenhimmels über der Nordhalbkugel von einem frei wählbaren Beobachtungspunkt aus.
 

Rotation und Revolution der Erde - oder beides in Kombination - können innerhalb selbst festgelegter Zeitintervalle mit Home Planet simuliert werden. In Kombination mit der damit verbundenen Beleuchtung der Erde durch die Sonne kann der Gang der Jahres- und Tageszeiten beobachtet werden. Alle Simulationen mit der englischsprachigen Software sind an reale Kalenderdaten gebunden. Sie ermöglichen sowohl einen Blick in die Zukunft als auch in die Vergangenheit. Mit wenigen Mausklicks kann man die Erde auch von der Sonne aus beobachten, was dem Verständnis für das Entstehen der Jahreszeiten sehr entgegen kommt. Auch der Wechsel von Tag und Nacht kann während der Rotation beobachtet werden.

 

Einsatzmöglichkeiten und Funktionen des Programms

Rotation und Revolution auf einen Blick
Die Erde dreht sich um ihre eigene Achse und verlagert darüber hinaus noch die Achsneigung - realistischer lassen sich beide Bewegungen nicht darstellen! So kombiniert sich der Tages- und Jahresgang der Sonne in einer einzigen Simulation. Rotation und Revolution werden aber auch auf einer Weltkarte dargestellt, so dass die Verschiebung der Einstrahlungsverhältnisse im Lauf des Jahres deutlich wird. Dies erleichtert auch das Verständnis der Entstehung und der räumlichen Verbreitung von Polartag und -nacht.

Astronomische Funktionen
Astronomiefreunde finden im Paket noch viele weitere Tools: Eine Teleskopfunktion ermöglicht die Sternenbeobachtung. Auch dabei lassen sich Bewegungsabläufe am virtuellen Himmel simulieren. Nach Eingabe der Koordinaten eines beliebigen Beobachtungspunktes kann man die Sterne oder Sternbilder von dem gewählten Ort aus beobachten. Satelliten können verfolgt oder Informationen zu Planeten und weiteren kosmischen Objekten abgerufen werden. Neben Home Planet bietet Fourmilab Switzerland noch weitere Programme und Daten an, die ebenfalls kostenfrei zur Verfügung stehen. Sehr eindrucksvoll, auch für Schülerinnen und Schüler, sind zum Beispiel Bildschirmschoner zur Beleuchtung der Erde in Echtzeit.

Hinweise zur Technik

Nach dem Download der Software wird Home Planet einfach durch einen Doppelklick auf das Programm-Icon gestartet. Der Einsatz der Software stellt aufgrund der übersichtlichen Bedienelemente keine Herausforderung für den normalen Unterricht dar. Eine Online-Verbindung ist nach der Installation nicht notwendig.

Kurzinformation

TitelHome Planet
ZielgruppeKlassen 5-13
AnbieterJohn Walker, Fourmilab Switzerland
VoraussetzungenMicrosoft Windows 95/98/ME und Windows NT 4.0/2000/XP; der Speicherbedarf der heruntergeladenen Software im entpackten Zustand beträgt etwa 50 MB.
Preiskostenloser Download

Internetadresse

Informationen zum Autor

Jens Joachim unterrichtet am F.-A.-Brockhaus Gymnasium Leipzig Geographie, Mathematik und Informatik. Daneben ist er Fachberater für Geographie und leitet die Fachcommunity WebGIS des BMBF-Projekts Naturwissenschaften entdecken!.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Herrn Joachim aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen des Autors.
Kommentare zu diesem Beitrag
Themenportal
 
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Internationales Astronomiejahr
Newsletter abonnieren
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.