Finanzbuchhaltung in Geschäftsprozessen

Die Lernsoftware mit dem Titel "Finanzbuchhaltung in Geschäftsprozessen" vermittelt die Buchhaltung praxisnah aus den Geschäftsprozessen eines Modellunternehmens und verfolgt dabei das Ziel, das ganzheitliche Verständnis der wirtschaftlichen Abläufe und Strukturen in einem Unternehmen zu fördern.
 

Die Technik und Medien GmbH in Berlin hat nach Lernsoftware für die Bereiche Technik und Sprachen/IT erstmals auch ein Programm für das Marktsegment Wirtschaft und Verwaltung entwickelt, das kürzlich mit dem Comenius-Siegel 2007 ausgezeichnet worden ist. Die Technik und Medien GmbH bietet ein Web-Based-Training (WBT) auf CD-ROM an, hat aber auch ein Moodle-Portal zur Online-Bearbeitung eingerichtet.

Inhalt und Aufbau

Das Programm richtet sich an Auszubildende wirtschaftlicher Berufe, insbesondere Industriekaufleute, und bietet Informationen und Lernmöglichkeiten zu Kernthemen der Finanzbuchhaltung im ökonomischen Kontext der Geschäftsprozesse eines Unternehmens:

  • Ziele und Kernideen eines Wirtschaftsunternehmens
  • Unternehmensorganisation und Prozessarten
  • Bedeutung des Rechnungswesens im gesamtwirtschaftlichen Austausch
  • Steuerung und Kontrolle von Wertschöpfungsprozessen
  • Finanzbuchhaltung mit Abbildung von Werten, Erfassung von Werteveränderungen, Systematik der doppelten Buchführung, Werteermittlung, Inventur und Bilanz

Weiterlesen

Einsatz im Unterricht

Zielgruppe
Die Bearbeitungsdauer des Web-Based-Trainings beträgt circa 30 Stunden. Sie ist zugeschnitten auf die Tätigkeitsbereiche von angehenden Industriekaufleuten. Die Lernsoftware richtet sich sowohl an Auszubildende und Berufsschullehrer als auch an Ausbildungsverantwortliche in Betrieben sowie an andere Bildungseinrichtungen, in denen kaufmännische Ausbildungen oder Umschulungen durchgeführt werden. Nach Angaben der Entwicklerfirma sind die Inhalte an den Lernfeldern ausgerichtet: Es werden schwerpunktmäßig das Lernfeld drei (Wertströme und Werte erfassen und dokumentieren) und einführend die Lernfelder zwei (Marktorientierte Geschäftsprozesse eines Industriebetriebes erfassen), vier (Wertschöpfungsprozesse analysieren und beurteilen) und acht (Jahresabschluss analysieren und bewerten) des Rahmenlehrplans abgedeckt.

Nutzungsmöglichkeiten
Die Lernsoftware eignet sich sowohl für eine Einführung in das Thema durch die Lehrkraft als auch zur Vertiefung des Themas durch selbstständiges Lernen in Einzel- und in Partnerarbeit. Die Nutzungsmöglichkeiten werden durch die Ausführung der Software als Web Based Training (WBT) und einer Ablage auf einer Lernplattform (der Schule, des Betriebs oder des Bildungsträgers) oder mit Hilfe der Moodle-Plattform von Technik und Medien GmbH erheblich erweitert.

Kurzinformation

TitelFinanzbuchhaltung in Geschäftsprozessen (Professional Management -  Training Software)
HerausgeberTechnik und Medien GmbH, Gneisenaustraße 70, 10961 Berlin
FachberatungDr. Vera Meister, Heiko Gdanitz
BezugsquelleTechnik und Medien
PreisEinzellizenz der Version zwei: 204 Euro zzgl. MwSt. und Versandkosten. Preise für Schul-, Firmen- und Verleihlizenzen auf Anfrage. Öffentliche Bildungseinrichtungen erhalten gegen Nachweis Rabatt. Das Programm kann auch über das Moodle-Portal von Technik und Medien (moodle.tm-online.de) genutzt werden - Preise auf Anfrage.
Technische VoraussetzungenPentium PC mit CD-ROM Laufwerk, Windows 98 oder 2000, ME, XP, Vista. Bildschirmauflösung bei 1024x768, Lautsprecher/Kopfhörer, Flash-Plugin ab Version 7.0, Internet-Explorer ab Version 5.5 oder Mozilla Firefox ab Version 1.0.6 oder Netscape ab Version 7, Aktivierung von Java.Skript, Microsoft Word und Excel ab Version 2000, Acrobat Reader ab Version 5.0

Fazit

Das Programm ist empfehlenswert. Es vermittelt die komplexen Inhalte in verständlicher Sprache, wobei die gelungene grafische Gestaltung (Grafiken und Beweggrafiken) den Lernprozess unterstützt. Einen besonderen Pluspunkt erhält die Lernsoftware zudem durch die Abbildung von zwei Lernsituationen, die authentisches und praxisnahes Lernen ermöglichen. "Finanzbuchhaltung in Geschäftsprozessen" gehört zu einer neuen Generation von Lernsoftware, die den Lernfeldansatz flankiert und fördert. Die Software verdient das Attribut interaktiv, der Preis ist gerechtfertigt.

Zusatzinformationen

Informationen zum Autor

Wolfgang Schmitt-Kölzer ist Lehrer und Erwachsenenbildner und seit 1987 in der außerschulischen beruflichen Bildung in Wittlich (Rheinland-Pfalz) tätig.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Herrn Schmitt-Kölzer aufnehmen. Zudem finden Sie eine Liste mit allen Lehrer-Online-Beiträgen des Autors.
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.