TransFair e.V.
05.08.2013

Fairer Handel - alles andere als kalter Kaffee!

Hier sind Materialien und Arbeitsanregungen zusammengestellt, die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I dabei unterstützen, sich mit Zielen und Auswirkungen des Fairen Handels auseinanderzusetzen.
 

Ob Solidaritätskaffee aus den 1970er Jahren oder Caffé Latte aus der Coffeebar - mit Kaffee wird längst ein Lebensgefühl verbunden, er gehört zu unserem Alltag und ist mit Abstand das bekannteste Fairtrade-Produkt. Daher steht das schwarze Gold, von dessen Anbau rund 25 Millionen Menschen weltweit leben und das als das beliebteste Getränk der Deutschen gilt, im Zentrum dieser Lerneinheit.

 

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Wege kennenlernen, wie es gelingen kann, sich für eine gerechtere Welt einzusetzen.
  • erkennen, dass Gerechtigkeit auch beim Einkaufen ein Thema ist.
  • das eigene Kaufverhalten reflektieren.
  • Produktions- und Arbeitsbedingungen in anderen Ländern als Kriterien für Kaufentscheidungen kennenlernen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaFairer Handel - alles andere als kalter Kaffee!
AnbieterTransFair - Verein zur Förderung des Fairen Handels mit der "Dritten Welt" e.V.; ein Gemeinschaftsprojekt von TransFair und Praxis Geographie
FachDeutsch, Geographie, Politik/SoWi
ZielgruppeSekundarstufe I
Zeitraumab 1 Stunde
MedienArbeitsmaterial, gegebenenfalls Internetzugang

Didaktisch-methodischer Kommentar

Das bekannteste Siegel im Fairen Handel ist das Fairtrade-Siegel. Es signalisiert dem Käufer, dass bei der Herstellung des Produkts bestimmte soziale, ökonomische und auch ökologische Standards eingehalten wurden. In Deutschland wird das Fairtrade-Siegel von TransFair e. V. vergeben. Über die Arbeit des gemeinnützigen Vereins lernen die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I Grundlagen von Gerechtigkeit im internationalen Handel kennen.

    Download

    Fairtrade_Unterrichtseinheit_Kaffee.pdf
     

    Zusatzinformationen

    Informationen zum Anbieter

    Seit 20 Jahren fördert der Verein TransFair, der in Deutschland das Fairtrade-Siegel vergibt, durch seine Arbeit benachteiligte Produzentenfamilien in Afrika, Asien und Lateinamerika und verbessert durch den Fairen Handel ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen.

    Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
    Anbieter
     
    Verwandte Themen
     
    Unsere Empfehlungen für Sie
     
     
    Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
    Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.