Energenius - der Energie auf der Spur

Energenius ist ein detailreiches, vielfältiges Adventure und zugleich auch Lernsoftware. Mithilfe zahlreicher multimedialer Aufgaben und Informationen erlernen Spielerinnen und Spieler wesentliche Grundbegriffe und Rechenformeln zum Thema Energie.
 

1956: Als hätten Forscherinnen und Forscher damals in die Zukunft sehen können, prognostizieren sie der Menschheit eine globale Energiekrise für die kommenden Jahrzehnte. Um diese Krise zu verhindern, werden neuartige Methoden zur Energiegewinnung gesucht. Als einer der Wissenschaftler verkündet, er habe eine Maschine entwickelt, die mehr Energie produziere als man ihr zuführe, scheint die Situation gerettet. Doch was steckt wirklich hinter dieser mysteriösen Erfindung? Das sollen die Spielerinnen herausfinden. Energenius wurde im Jahr 2009 beim Jugendsoftwarepreis der Klaus Tschira Stiftung prämiert.

 

Features und Inhalte

Forschen im virtuellen Labor
Damit die geheimnisvolle Maschine gründlich untersucht werden kann, stellt das Wirtschaftsministerium ein Forschungslabor zur Verfügung. Die Ausstattung ist zwar nicht die neuste, aber es ist alles vorhanden, was zur Lösung des Rätsels benötigt wird.

Vielfältige Informationsquellen
Zum Lernen und Verstehen sind viele verschiedene Informationen im Adventure versteckt: Zahlreiche Briefe, Radiobeiträge, Fernsehspots, Videos, Schaubilder und Grafiken warten auf ihre Entdeckung. Alle Beiträge hören sich nicht wie aus dem Lexikon an, sondern passen in den Kontext des alten Labors und bauen didaktisch sinnvoll aufeinander auf. Das virtuelle Labor zeichnet sich durch eine detailreiche 3D-Grafik aus. Spielstände können gespeichert werden.

Sympathische Begleitung
Der virtuelle Laborpartner stellt sich Spielerinnen und  Spielern gleich nach dem Start von Energenius als kompetente und humorige Unterstützung vor. Wenn Lernende einmal nicht weiter wissen, kann er vielleicht einen Tipp geben.

Themengebiete

Schülerinnen und Schülern stehen über ein Dutzend Stationen zum Lernen und Üben zu folgenden Themen zur Verfügung:

  • Arbeit und Energie
  • Energieformen
  • Energieerhaltung
  • Entropie
  • Rechnen mit Energie

Screenshots

Kurzinformationen

TitelEnergenius - der Energie auf der Spur
AutorenHenrik Dransfeld, Kevin Röhl
ZielgruppeKlasse 9-11
VertriebBestellung über die Energenius-Webseite (siehe Internetadresse)
PreiseEinzellizenz: 6,90 €
Schullizenz: 49,90 €
Technische Voraussetzungen:Windows XP, Windows Vista, Windows 7, aktuelle Java-Version, Bildschirmauflösung: mindesten 1024 x 768 Pixel

Internetadresse

Zusatzinformation

Informationen zu den Autoren

Kevin Röhl und Henrik Dransfeld besuchen zur Zeit die 13. Klasse des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Essen-Kettwig. Nebenbei arbeiten sie selbstständig als Medien- und Webdesigner. Ihre Software "Energenius" wurde mit dem Jugendsoftwarepreis 2009 ausgezeichnet.

Kommentare zu diesem Artikel
Themenportal
 
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Dossiers
 
  • Energie-Online
    Unterrichtsmaterialien rund um die zukünftige Energieversorgung
Kooperationen
 
Wissenschaftsjahr 2010 - Die Zukunft der Energie
Jugendsoftwarepreis
Newsletter abonnieren
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.