Elternblick ins Klassenzimmer

Die Einrichtung eines Weblogs ist so einfach wie das Anlegen einer E-Mail-Adresse. Das Internet wird dadurch als direktes Kommunikationsmedium genutzt. Mit dem Weblog können die Kinder ihre Erlebnisse in der Schule für Eltern und Freunde dokumentieren.
 

Ein Weblog oder Blog (ein Kunstwort aus Web und Logbuch) ist ein Internet-Tagebuch, in dem bequem über ein Formular Geschichten, Artikel, Bilder und mehr veröffentlicht werden können. Weblog-Systeme sind Content-Management-Systeme, die ein einfaches Einfügen neuer sowie die Veränderung bestehender Inhalte auch für Nutzerinnen und Nutzer ermöglichen, die über keine oder nur geringe Webdesign-Kenntnisse verfügen. Die Nutzung der meisten Weblog-Plattformen ist kostenfrei.

Gestaltung und Sicherheit

Die gestalterische Anpassung an die persönlichen Vorlieben lässt sich mithilfe von vorgefertigten Designs, sogenannten Templates, vornehmen. Alternativ kann auch ein eigenes Design entworfen werden. Für den Fall, dass ein allgemeiner Zugang zum Blog nicht erwünscht ist, besteht bei einigen Anbietern (zum Beispiel bei myblog.de) die Möglichkeit, das Tagebuch mit einem Passwort zu schützen.

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • eine Begebenheit verständlich aufschreiben.
  • den Weblog selbstständig führen.
  • lernen, einen Text ohne handschriftliche Vorlage am Computer einzugeben.
  • lernen, wie ein einfaches Eingabeformular gehandhabt wird.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaElternblick ins Klassenzimmer
AutorinnenEsther Möllemann, Stephanie Hendriks
FächerDeutsch und fächerübergreifender Unterricht
Zielgruppeab Klasse 3
Zeitraumüber ein Schuljahr
Technische VoraussetzungenComputerraum mit Internetanschluss, gegebenenfalls Beamer

Didaktisch-Methodischer Kommentar

Die Schülerinnen und Schüler werden zum Schreiben motiviert, da sie wissen, dass ihre Tagesberiche auch tatsächlich gelesen werden. Interaktivität entsteht dabei vor allem durch die Kommentarfunktion. Möglich sind Inhalte über Erlebnisse oder Projekte, die eventuell sogar um Bildmaterial ergänzt werden können. Auch kreative Texte und Aufsätze können veröffentlicht werden. Schulkinder, Lehrkräfte und Eltern profitieren gleichermaßen von diesem neuen Kommunikationsweg.

Broschüre "Computereinsatz in der Grundschule"

Diese Unterrichtsanregung basiert auf Materialien, die in dem Projekt "Computereinsatz in der Grundschule" von Super RTL (TOGGO-CleverClub) mit Unterstützung von Schulen ans Netz e.V. erarbeitet wurden. Alle Anregungen finden Sie auch in einer Broschüre mit CD-ROM, die Sie kostenlos unter Angabe Ihrer Adresse per E-Mail bestellen können.

Zusatzinformationen

Informationen zu den Autorinnen

Esther Möllemann und Stephanie Hendriks haben die im Rahmen des Projekts "Computereinsatz in der Grundschule" entstandenen Unterrichtsanregungen konzipiert und redaktionell betreut.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Elternarbeit
  • Elternarbeit
    Ideen und Infomaterialien zum Thema Medienerziehung
SUPER RTL TOGGO Clever Club
Web 2.0
  • Web 2.0
    Die Möglichkeiten des "interaktiven Internets" im schulischen Einsatz
ZEUS - Zeitung und Schule
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.