E-Procurement

E-Procurement ist ein Arbeitsfeld mit Zukunft. Der Autor plädiert dafür, diesen Bereich stärker im Unterricht an berufsbildenden Schulen zu verankern, um die Berufsaussichten der Schülerinnen und Schüler zu verbessern.
 

Unter E-Procurement (elektronische Beschaffung) versteht man den Einsatz verschiedenster Informatiklösungen zur effizienten und kostengünstigen Abwicklung des gesamten Beschaffungsablaufs im Unternehmen. E-Procurement bedeutet für Unternehmen, die auch schon Produkte und Leistungen via Internet vermarkten und anbieten, eine konsequente Weiterentwicklung, die große Einsparungen im Beschaffungsbereich mit sich bringen kann.

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • die Funktionsweise des Business-to-Business-Handels beschreiben.
  • die betriebswirtschaftlichen Chancen des E-Procurements und damit verbunden die Bedeutung für die eigene Zukunft erkennen.
  • das Entwicklungspotential von Einkauf, Logistik und Lieferketten-Management auf Internet-Marktplätzen wahrnehmen.
  • ihre Fähigkeit zur Informationsrecherche, -auswertung und -verdichtung trainieren.
  • Beurteilungsmaßstab
    Der Maßstab für das Erreichen der angestrebten Qualifikation ist das beobachtbare Verhalten der Schülerinnen und Schüler.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaLehr-/Lernarrangement E-Procurement - Ein Konzept für die Anwendung im Berufskolleg zur Verbesserung der Arbeitsmarktchancen Jugendlicher
AutorDr. Ingo Benzenberg
FachInformationswirtschaft
ZielgruppeBerufsfachschulen
ZeitumfangDrei Doppelstunden
Technische VoraussetzungenMindestens ein PC für zwei SchülerInnen, Internetzugang

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die Behandlung des Themas E-Procurement ist in mehrer Hinsicht von Bedeutung für die Schülerinnen und Schüler.

  • Didaktische Analyse
    Das Thema E-Procurement sollte in den Curricula stärkere Berücksichtigung finden.

Ablauf des Unterrichts und Einsatz der Materialien

Download

E_Procurement_Materialien.zip
E-Procurement_Beschreibung.pdf
 

Informationen zum Autor

Dr. Ingo Benzenberg unterrichtet Informationswirtschaft am Nell-Breuning-Berufskolleg in Bad-Honnef.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.