Elsa Schumacher
06.04.2004

E-Book-Duden: Erfolgreich bewerben

Der hier vorgestellte Bewerbungsratgeber unterscheidet sich von den gängigen Taschenbüchern nicht nur durch seine Aktualität, sondern vor allem durch sein Format: ein E-Book.
 

Das E-Book, das es in der Standard- und in der Premiumversion gibt, liefert Tipps zu Aufbau und Gestaltung der Bewerbungsunterlagen. Neben Hinweisen zum Vorgehen bei der Stellensuche stellt der neue Duden-Ratgeber ausführlich die einzelnen Bestandteile einer Bewerbung dar: vom Anschreiben - der "Visitenkarte" des Bewerbers - über den Lebenslauf bis hin zu den Arbeitszeugnissen. Dabei bietet er zahlreiche Anleitungen und Formulierungshilfen, Musterbriefe und -lebensläufe. Außerdem berät er, wie sich souverän mit Abweichungen vom gewünschten Stellenprofil, Studien- und Ausbildungsabbrüchen, langen Zeiten der Arbeitslosigkeit, Babypause oder häufigen Stellenwechseln umgehen lässt.

Vorteile der Premium-Version
Der praktische Nutzen der Premiumversion ist dabei noch deutlich größer, da sich hier rund 40 Vorlagen im DOC- und im RTF-Format nutzen lassen. Kopiert man sich beispielsweise einen tabellarischen Lebenslauf, bleibt die Formatvorlage des Textes erhalten und man tauscht, ohne sich weiter um eine ansprechende Formatierung kümmern zu müssen, die entsprechenden Textpassagen aus. Das ist sicher sehr komfortabel, auch wenn man davon ausgehen sollte, dass eine Bewerberin, die sich als Bürokauffrau bewirbt, die formalen wie inhaltlichen Gestaltungsregeln eines Anschreibens beherrscht.
Sehr schön ist, dass sich auch Vorlagen für Nachfassbriefe und selbst für die Reisekostenabrechnung für die Anfahrt zum Vorstellungsgespräch in der Sammlung befinden.

Aktualität
Ein Beispiel für die Aktualität des Bewerbungsratgebers ist das Thema E-Mail-Bewerbung. Hier wird nicht nur behandelt, unter welchen Bedingungen eine E-Mail-Bewerbung überhaupt in Frage kommt, sondern auch thematisiert, inwiefern die eigene E-Mail-Adresse für eine Bewerbung geeignet ist, wie die Betreffzeile auszusehen hat und wie die angehängten Dateien genannt werden können. Was "der Duden" hier als "Tipps" für viele kleine Details anführt, wird vermutlich aufgrund der Autorität der Dudenredaktion schnell zur allgemein akzeptierten Regel.

Das Buch kann im PDF-Format heruntergeladen und mit dem kostenlosen Acrobat Reader gelesen werden. Der Download wird erst ermöglicht, nachdem der Zahlvorgang über das Internet-Zahlungssystem Firstgate oder das Bezahlsystem der Telekom (T-Pay) abgewickelt wurde.

Handhabung
Dass das stundenlange Lesen am Bildschirm häufig als unangenehm empfunden wird, gereicht dem E-Book nicht zum Nachteil. Einen Ratgeber liest man in der Regel nicht von Anfang bis Ende durch, sondern sucht gezielt Textstellen, die thematisch relevant sind. Der Acrobat-Reader enthält eine Suchfunktion, so dass nicht nur über das Inhaltsverzeichnis, sondern auch über die Volltextsuche navigiert werden kann.

Fazit

Das Handbuch wird seinem Anspruch durchaus gerecht: Es ist tatsächlich aktuell und praxisnah. Lehrerinnen und Lehrern, die in der Regel wenig Erfahrung mit eigenen Bewerbungen gemacht haben, bietet es sinnvolle Orientierung bei der Unterrichtsvorbereitung zum Thema "Bewerbungsschreiben".

Kurzinformation

TitelDuden Erfolgreich bewerben. Der Bewerbungsratgeber zum Download.
HerausgeberWissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion
ZielgruppeBewerber und Bewerberinnen
Technische VoraussetzungInternetanschluss, Adobe Acrobat Reader
KostenStandardversion E-Book (1,4 MB):
Kaufpreis 9,90 €
Premiumversion E-Book (1,7 MB)
mit über 40 Word- und RTF-Vorlagen:
Kaufpreis 12,90 €
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Berufsvorbereitung
  • Berufsvorbereitung
    Unterrichtseinheiten und Artikel rund um den Übergang von Schule zu Beruf
Berufsorientierung
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.