Martin Geisz
20.04.2009

DVD-ROM "Anna, Amal & Anousheh"

Bei der DVD-ROM "Anna, Amal & Anousheh - Mädchen zwischen Rollenmustern und Selbstbestimmung" stehen in Filmbeiträgen unterschiedliche Mädchenschicksale aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Europa im Blickpunkt.
 

Ohne Verwirklichung von Chancengleichheit als elementarem Menschenrecht gibt es keine wirksame Armutsbekämpfung und nachhaltige Entwicklung. Das übergeordnete Theme der DVD ist Chancengleichheit für Frauen und Mädchen, die einen Großteil der Last von Entwicklung tragen, gleichzeitig aber besonders diskriminiert werden. Besonders wichtig, aber noch immer zu wenig verwirklicht, sind Bildungszugang und Möglichkeiten zur Selbstbestimmung für Mädchen und junge Frauen. Die DVD besteht aus zwei Teilen: einem DVD- und einem ROM-Teil. Eine Installation auf dem Computer ist nicht notwendig. Das Programm läuft problemlos unter Windows- und MAC-Varianten. Die Filme sind mit jedem DVD-Player abspielbar, der ROM-Teil ist jedoch nur mit einem PC verfügbar; er bietet Materialien im PDF-Format.

Inhalt und Aufbau

Video-Teil

ROM-Teil
Der mit dem Computer nutzbare ROM-Teil bietet zu jedem einzelnen Film ergänzende Materialien im PDF-Format (in deutsch und französisch). Die Arbeit mit diesen Materialien wird dadurch erleichtert, dass die Struktur für jeden Film gleich ist:

  • Hintergrundinformationen zum Land
  • Lernziele
  • durchgeplante Stunde mit Lernzielen
  • Verknüpfungsvorschläge zu den anderen Filmen der DVD
  • Beobachtungsaufträge zum Film
  • Arbeitsblätter
  • Hintergrundtexte
  • Fotos

Zusätzlich werden für jeden Film Schwerpunktthemen angeboten (Zugang zu Bildung, Rollenzuschreibung, Selbstbestimmung, Identität, Menschenrechte, Gewalt, Macht, Migration, Integration, Arbeit, Ausbeutung, Erwachsenwerden, Gesundheit).

Einsatzmöglichkeiten

Anregungen für den Unterricht
Die DVD-ROM liefert Unterrichtsmaterialien mit Anregungen für Unterrichtsreihen und zum "vernetzten Einsatz" mehrerer Filme. Zu jedem Film ist ein Schwerpunktthema festgelegt, das jeweils auch einen praxisnahen Vorschlag für den Einstieg enthält. Das Angebot verschiedener Sprachfassungen bietet viele Möglichkeiten für den Einsatz im Fremdsprachenunterricht.

Arbeiten von zuhause
Zuhause können die Schülerinnen und Schüler gezielt an Arbeitsaufträgen arbeiten(zum Beispiel Filmvorstellung/Referat, Recherche zu ausgewählten Seiten im Internet). Eine Einzellizenz genügt, wenn einzelne Schülerinnen und Schüler den Auftrag erhalten, einen Beitrag im Unterricht vorzubereiten.

Weitere Lernangebote
Nicht zuletzt kommen die im ROM-Teil vorbereiteten Arbeitsangebote zum Zug, die, eine entsprechende Lizenz vorausgesetzt, während des Unterrichts allein oder in Kleingruppen bearbeitet werden können. Die Einbindung in den Unterricht ermöglicht eine Korrektur der Lösungsversuche der Lernenden durch die Lehrkraft.

Kurzinformation

TitelAnna, Amal & Anousheh - Mädchen zwischen Rollenmustern und Selbstbestimmung
HerausgeberFilme für eine Welt, EZEF, baobab, Alliance sud
Preiszwischen 40 und 155 Euro (je nach Lizenz)
Bestellmöglichkeitzum Beispiel über www.ezef.de
Technische VoraussetzungenDVD-Player, Computer

Fazit

Qualitätskriterien weitgehend eingelöst
Die Herausgeber haben für Auswahl und Realisierung dieses DVD-Projekts Ziele formuliert. Es geht darum, "für die vielfältigen Formen von Benachteiligung [von Mädchen] in verschiedenen Ländern/Kontinenten zu sensibilisieren." Dieser Anspruch wird weitgehend eingelöst. So ermöglicht die DVD mit den Filmen und den mediengerecht aufbereiteten Begleitmaterialien die Arbeit im Blick auf die vom "Orientierungsplan Globale Entwicklung" entwickelten Kompetenzen wie Erkennen von Vielfalt, Perspektivenwechsel und Empathie, Solidarität und Mitverantwortung, Partizipation und Mitgestaltung.

Gutes Gesamtprodukt, das ausbaufähig ist
Neu an diesem Produkt sind nicht die einzelnen Filme, sondern das Gesamtprojekt. Es verknüpft die Möglichkeiten der Datenspeicherung auf einer DVD mit multimedialen Materialien und macht sie für den Unterricht nutzbar. Ein umfangreiches "Verlinkungsangebot" ist ebenfalls nützlich. Hier könnte jedoch noch nachgebessert werden. Wünschenswert wäre eine Website zur DVD, vielleicht sogar mit einem eigenen Chat-Room, die über das DVD-Angebot hinaus mit Links und weitereführenden Beiträgen Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften auch unabhängig von der direkten Nutzung der DVD zur weiteren Arbeit zur Verfügung steht.

Zusatzinformationen

Informationen zum Autor

Martin Geisz unterrichtet an der Philipp-Reis-Schule in Friedrichsdorf Politik, Wirtschaft, Philosophie und Ethik.

Kommentare zur dieser Rezension
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Bildung für nachhaltige Entwicklung
Genderaspekte im Unterricht
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.