DADOS-Spaltspektrograph

In Verbindung mit einer digitalen Kamera ermöglicht der DADOS-Spaltspektrograph den Einzug der Spektroskopie in die Schule auf hohem Niveau. Das Gerät der Firma Baader Planetarium ermöglicht nicht nur faszinierende astronomische Beobachtungen. Es eignet sich ebenso gut für den anspruchsvollen Physikunterricht in der Oberstufe und den praxisorientierten Chemieunterricht.
 

Schon beim Auspacken erscheint das Gerät solide verarbeitet und macht in seiner Vollmetallkonstruktion einen stabilen Eindruck. Ein wichtiger Punkt, da Schülerinnen und Schüler mit dem Gerät auch selber arbeiten sollten. Bei einem Preis von 1.425 € ist es allerdings hilfreich, wenn man den Förderverein der Schule von der Vielseitigkeit und vom Mehrwert des Gerätes überzeugen kann. Im Lieferumfang ist ein 200er Gitter enthalten (200 Linien pro Millimeter). Wünschenswert wäre, dass in Zukunft vielleicht noch ein 1.200er Gitter angeboten wird, um auch noch das Letzte aus diesem gelungenen Gerät herausholen zu können - wie zum Beispiel die Bestimmung der Rotverschiebung astronomischer Objekte.

  • Aufbau und Funktionsweise des DADOS
    Neben dem Aufbau des Geräts wird die Funktionsweise eines Reflexionsgitters kurz dargestellt. In Schulbüchern werden regelmäßig nur Durchlichtgitter besprochen.

Praktische Spektroskopie in Astronomie, Physik & Chemie

Kurzinformation

TitelDADOS-Spaltspektrograph
Hersteller und AnbieterBaader Planetarium
ZielgruppeSekundarstufe II (Spektroskopie: Physik, Astronomie, Chemie)
PreiseDADOS-Spaltspektrograph: 1.425 €
Reflexionsgitter mit 900 Linien/mm: 149 €

Internetadresse

Informationen zu den Autoren

Heinrich Kuypers studierte in Düsseldorf Physik und Philosophie und in Tübingen und London Astronomie. Er unterrichtet heute an der Lore-Lorentz-Schule in Düsseldorf und bildet dort Physikalisch-technische Assistenten aus.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Herrn Kuypers aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit allen Lehrer-Online-Beiträgen des Autors.

Peter Stinner ist Lehrer für Physik und Mathematik am Kopernikus-Gymnasium in Wissen (Rheinland-Pfalz). Mit der Wissener Astronomie-AG betreibt er die Sternwarte der Geschwister-Scholl-Realschule in Betzdorf.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Herrn Stinner aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit allen Lehrer-Online-Beiträgen des Autors.
Kommentare zu diesem Artikel
Themenportal
 
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Internationales Astronomiejahr
Astro-AG des Kopernikus-Gymnasiums in Wissen; Kuppel der Schulsternwarte der Geschwister-Scholl-Realschule in Betzdorfin Betzdorf
Newsletter abonnieren
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.