Elisabeth Schallhart
05.07.2010

Ich komme in die Schule! - eine Bildgeschichte

Kinder erstellen eine Fotogeschichte im Comic-Stil zu einem Thema, das sie sehr beschäftigt: der Schuleintritt. Sie setzen sich mit ihren Ängsten und Wünschen auseinander, üben den sprachlichen Ausdruck und lernen ein Programm zur Bildbearbeitung kennen.
 

Prinzipiell freuen sich die Kinder auf ihre Einschulung. Rückt der erste Schultag jedoch näher, werden die Mädchen und Jungen immer wieder von Ängsten und Zweifeln geplagt. Diese ambivalenten Gefühle lassen sich besonders plastisch darstellen, wenn man um sie herum eine Geschichte spinnt. Das Angebot an die Kinder, ihre freudvollen Erwartungen und auch ihre Ängste in beispielhaften Geschichten auszudrücken, bietet Ihnen als pädagogische Fachkraft einen tiefen Einblick in die Sorgen und Wünsche der Kinder in Bezug auf den Übergang in die Schule. Dies bildet für Sie eine gute Grundlage für die Zusammenarbeit mit den Eltern und den Kindern, um gemeinsam die bestehenden Hindernisse zu überschreiten. Das Beispiel der beschriebenen Bildgeschichten zeigt, wie Sie die Thematik des Schulüberganges aufgreifen und mittels aktiver Medienarbeit in Verbindung mit Sprachförderung für die Kinder umsetzen können.

 

Kompetenzen

Die Kinder sollen

  • lernen, vorgegebene Handlungsstränge zu erfassen und diese fortzusetzen.
  • die Kompetenz entwickeln, eine Geschichte sprachlich zu gestalten und Handlungen zu beschreiben.
  • Requisiten zur Darstellung einzelner Szenen aussuchen.
  • die passende Gestik und Mimik testen und lernen, nonverbale Kommunikation zu verstehen und anzuwenden.
  • die chronologische Reihenfolge einer Geschichte erkennen und sie mit eigenen Worten wiedergeben.
  • mit einem Bildbearbeitungsprogramm arbeiten.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaIch komme in die Schule! - eine Bildgeschichte
AutorinElisabeth Schallhart
ZielgruppeKinder im Vor- und Grundschulalter
GruppengrößeTeilgruppe, bis zehn Kinder
MaterialienComputer mit Internetverbindung, Drucker, Papier, Laminiergerät
Webanwendungwww.befunky.com

Mehr bei BIBER

Kommentare zu diesem Beitrag
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Kreative Medienarbeit
BIBER
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.