Redaktion / PM
07.11.2014

Bildungsforum: Energiewende in der Schule

Das Bildungsforum am 21. und 22. November 2014 will zeigen, wie sich die Energiewende Schritt für Schritt auch im Bildungsbereich bemerkbar macht.
 

Das Bildungsforum wird organisiert vom Unabhängigen Institut für Umweltfragen e. V. und von Solare Zukunft e. V. im Rahmen des Forschungsprojekts "Erneuerbare Energien in der Lehrerbildung verankern!". Auf der Grundlage wissenschaftlicher und bildungspraktischer Inputs werden Strategien zur Gestaltung der Energiewende an Schulen, Hochschulen, Studienseminaren, pädagogischen Landesinstituten, Umwelt- und Weiterbildungseinrichtungen aufgezeigt und diskutiert. Auch Schülergruppen kommen zu Wort. In Workshops haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, Planspiele und Experimente selber auszutesten, aus einer Bruchbude ein Passivhaus zu errichten oder einen Radiospot zu produzieren. Wer am Abend noch Energie hat, kann diese ins Fahrradkino stecken.

 

Kurzinformation

VeranstaltungBildungsforum "Energiewende in der Schule"
Zeitraum21. und 22. November 2014
OrtPädagogische Hochschule Freiburg, Kunzenweg 21, 79117 Freiburg
Freiwillige Teilnahmegebühr10 Euro (darin inbegriffen ein Solar-Wobbler-Bauset)

Zusatzinformationen

Im Web

Bei Lehrer-Online

 
 
 

Immer gut informiert
Den Newsletter mit Neuigkeiten von Lehrer-Online und Aktuellem aus der Bildungswelt können Sie hier abonnieren.
Newsletter abonnieren

 
 

Sonntag, 29.05.16
 
Kooperationen
 
Newsletter-Übersicht
 
Lehrer-Online-Newsletter
Kooperationen
 
Besucher-Hits
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.