Tutorial: IrfanView

Veröffentlicht am 11.05.2011

IrfanView ist ein kostenfreies Bildbetrachtungs- und Bildbearbeitungsprogramm, mit dem Bilder schnell und kinderleicht bearbeitet werden können. Die Nutzung ist für Privatanwender und Schulen kostenfrei.

Funktionsumfang

Irfan View stellt zahlreiche Funktionen zur Betrachtung und Bearbeitung von Bildern zur Verfügung:

  • Öffnen nahezu aller Bildformate (zum Beispiel BMP, JPG, GIF, TIFF, PSD)
  • Änderung der Bildgröße und Bildschärfen
  • Reduzierung der Farbtiefe und Umwandlung in Graustufen
  • Drehen (links und rechts), Spiegeln (vertikal und horizontal)
  • Entfernung von "Roten Augen"
  • Zeichenfunktionen
  • Text einfügen
  • Effektfilter
  • Erstellung kleiner Vorschaubildchen (Thumbnails)
  • Copy Shop (Scannen und Drucken ohne weiteren Zwischenschritt)
  • Diashow (Slideshow)

Fazit

Es bedarf nicht unbedingt teurer Bildbearbeitungsprogramme, um Fotos vielfältig zu bearbeiten. Das Internet bietet hierzu ein Tool, das in seinem Funktionsumfang stetig erweitert wird und für Privatanwender kostenlos, leistungsfähig und einfach in der Handhabung ist. Natürlich kann Irfan View die aufwendigen Funktionen professioneller Bildbearbeitungsprogramme nicht ersetzen, für den Einsatz im Unterricht reichen die angebotenen Optionen jedoch aus.

 

Download des Tutorials

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Sven Ludwig

ist Lehrer an einer Grundschule in Wuppertal. Seit dem Studium an der BUGH Wuppertal interessiert ihn der Einsatz des Computers und Internets im Unterricht der Primarstufe.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.