Naturwissenschaften

Gibt es Leben auf Enceladus?

Veröffentlicht am 08.09.2015
  • Sekundarstufe II
  • 1-2 Schulstunden
  • Arbeitsmaterial, Arbeitsblatt interaktiv, Anleitung, Didaktik/Methodik, Unterrichtsplanung
  • 5 Arbeitsmaterialien

Eine Milliarde Kilometer von der Sonne entfernt umkreist ein winziger Mond namens Enceladus den Saturn. Enceladus ist eines der hellsten Objekte im Sonnensystem. Vermutungen zufolge sollen sich auf ihm Ozeane mit heißem, flüssigem Wasser befinden. Könnte Enceladus demnach Heimat für außerirdisches Leben sein?

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

Bezug zum Lehrplan

  • Wissenschaftliches Arbeiten

    Experimentelle Fähigkeiten und Recherchen: Interpretation von Beobachtungen und weiteren Daten und Darstellung begründeter Erklärungen
  • Physik

    Materie: Die Unterschiede der Partikelanordnungen erklären Zustandsänderungen, Form und Dichte sowie die Dichteanomalie von Eiswasser.
  • Chemie

    Partikel: Beschreibung der wichtigsten Merkmale des Partikelmodells in Bezug auf Zustände der Materie.

Ablauf

Arbeitsmaterial "Gibt es Leben auf Enceladus?" zum Download
Arbeitsblätter - Gesamtdownload

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler

  • lernen, wie durch Partikelanordnungen die Eigenschaften flüssigen Wassers und Eis erklärt werden können.
  • bewerten die Bedeutung eines Beweises für eine Schlussfolgerung.

Informationen zum Anbieter

Über das Projekt

Das Projekt ENGAGE ist Teil der EU Agenda "Wissenschaft in der Gesellschaft zur Förderung verantwortungsbewusster Forschung und Innovation" (Responsible Research and Innovation, RRI). ENGAGE Materialien werden durch das von der Europäischen Kommission durchgeführte Projekt ENGAGE als Open Educational Resources herausgegeben.


Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

In Kooperation mit

ENGAGE

Dieser Beitrag wird in Zusammenarbeit mir dem EU-Projekt ENGAGE angeboten.

Ergänzende Unterrichtseinheiten