Geisteswissenschaften

Sichere Sporthalle

Veröffentlicht am 09.12.2002
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • variabel
  • Unterrichtsplanung, Projekt, Primärmaterial/Quelle, Thematischer Hintergrund, Arbeitsmaterial, Audiovisuelles Medium, Lernspiel

Das Internetprojekt "Sichere Schule" des Rheinischen Gemeindeunfallversicherungsverbandes führt uns in eine virtuelle Sporthalle und stellt dort in anschaulicher Weise den aktuellen sicherheitstechnischen Standard von Sporthallen und Sportgeräten vor.

Durch das Anklicken bestimmter Hallenbereiche erscheinen weitere Fachinformationen zu Geräten, Arbeitsmaterialien und Sportarten. Dabei steht natürlich der Sicherheitsaspekt zunächst im Vordergrund. Es lohnt sich, die verschiedenen Angebote genauer anzusehen. Denn diese Seite ist keine trockene Beschreibung von Sicherheitsvorschriften. Es finden sich viele Hinweise für einen interessanten und zeitgemäßen Sportunterricht.

Alternative Nutzung von Sportgeräten

Besonders anregend ist die ausführliche Darstellung der "alternativen Nutzung von Sportgeräten", die unter dem Link "Gerätekombinationen" zu finden ist. Dort finden sich nicht nur zahlreiche Ideen (mit vielen schönen Bildern) für einen pädagogisch orientierten Turnunterricht, sondern es wird auch deutlich, dass Sicherheit und Kreativität im Unterricht nicht im Gegensatz stehen müssen.


Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Rolf Dober

Jahrgang 1954. Er unterrichtet an einem Gymnasium in Wiesbaden die Fächer Sport, Religion, Ethik, Politik und Wirtschaft. Er betreut das Portal Sportpäd@gogik-Online.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.