Geisteswissenschaften

Die rechte Musikszene: Thema im Unterricht

Veröffentlicht am 06.07.2004
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • variabel
  • Unterrichtsplanung
  • 1 Arbeitsmaterial

"Musik von Rechts“ ist nach wie vor die Einstiegsdroge Nummer 1 in die rechte Gewaltszene. Der fachdidaktische Artikel liefert Hintergrundinformationen, denn Rechtsrock sollte im Musikunterricht durchaus ein Thema sein.

Download

Rechtsrock: Fakten und Tendenzen

Leichter Rückgang des Rechtsextremismus

Rechtsrock ist schon mehrfach Gegenstand musikpädagogischer Beiträge und Diskussionen gewesen. Auch wenn der Verfassungsschutzbericht 2004 einen leichten Rückgang des rechtsextremistischen Personenpotenzials konstatiert, spielt die rechtsextremistische Skinhead-Musikszene nach wie vor eine bedeutende Rolle bei der Entstehung und Festigung von Gruppen rechtsextremistischer gewaltbereiter Jugendlicher. Rechtsrock ist nach wie vor die Einstiegsdroge Nummer 1 ins Milieu.

Rechte Konzerte nehmen zu

Rechtsrock-Bands sind keine Randerscheinung. Die Zahl der Konzerte ist seit Jahren erstmals wieder gestiegen, was sich durch einen vermehrten Rückzug der Szene in privat genutzte Räumlichkeiten erklärt. Nach Angaben der Verfassungsschützer existieren circa 90 Faschobands und 50 Labels in Deutschland. Der Versandhandel über das Internet und mehr als 30 Läden blüht, ebenso der Vertrieb von Fanzines. Rund 1.000 deutsche rechtsextremistische Homepages sind bekannt. Die Szene ist sehr aktiv und stets im Wandel begriffen.


Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Prof. Dr. Georg Brunner

ist nach zwölfjähriger Berufserfahrung als Gymnasiallehrer im Fach Musik seit 1998 in der Lehrerausbildung (alle Schularten) an der Universität Regensburg tätig. 2005 nahm er einen Ruf auf die Professur für Musikwissenschaft und Musikpädagogik an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg an. Er ist Fachautor zahlreicher musikpädagogischer Artikel, Vorstandsmitglied im AfS Landesbereich Baden-Württemberg und aktiv in der Lehrerfortbildung tätig.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.