Sachunterricht

Die Wetterfrösche

Veröffentlicht am 17.11.2000
  • Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • circa 2-3 Wochen, ca. 2 Stunden pro Tag
  • Unterrichtsplanung, Primärmaterial/Quelle, RechercheAuftrag, Experiment, Arbeitsmaterial, Thematischer Hintergrund, Projekt

Dieses multimediales Projekt zum Thema "Wetter" für die Grundschule verfolgt einen fächerübergreifenden Ansatz und lädt die Kinder zum Forschen ein.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Das Thema "Wetter und Jahreszeiten" ist in den Richtlinien für die Grundschule als Lernfeld für die dritte und vierte Klasse ausgewiesen. Durch die Einbeziehung der neuen Medien sollten die Schülerinnen und Schüler auf der einen Seite Kompetenzen im Umgang mit diesen neuen Medien erlangen, auf der anderen Seite die Möglichkeit erhalten, zu erfahren, dass an anderen Orten das Wetter anders als in der eigenen Lebenswelt ist. Eine weitere neue Erfahrung war die Präsentation der Projektergebnisse auf der eigenen Homepage.

  • Projektbeschreibung
    Hier erfahren Sie mehr über den Aufbau des Projekts "Die Wetterfrosche". Zudem finden Sie Tipps zur Durchführung der einzelnen Projektphasen.
  • Theoretische Grundkenntnisse
    In dieser Unterrichtsstunde wiederholen die Schülerinnen und Schüler vorhandene Kenntnisse zum Thema Wetter und erwerben neue.
  • Interessantes im Internet
    Die Kinder recherchieren im Internet zum Thema Wetter. Die gefundenen Informationen werten sie aus und präsentieren ihre Ergebnisse.
  • Kunst und Musik
    Die Schulkinder basteln Wetterinstrumente, betrachten Wetterbilder von berühmten Malern und illustrieren ein Wettergedicht mit selbst gemalten Bildern.
  • Wettererscheinungen
    Anhand Sattelitenfotos erstellen die Schülerinnen und Schüler eine eigene Wetterprognose und arbeiten gemeinsam an einem Quiz zum Thema Wettererscheinungen.
  • Messung von Wetterdaten
    Die Schülerinnen und Schüler messen Wetterdaten und tragen diese sorgfältig in eine Tabelle ein.
  • Wetterexperimente
    Die Schulkinder führen zahlreiche Wetterexperimente durch und dokumentieren diese mit Bildern und Texten im Internet.
  • Wettergeschichten
    Die Schulerinnen und Schuler zeigen ihre Kreativität bei der Erstellung von Wetterelfchen, Kreuzworträtseln und Endlosgeschichten.

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • im Fach Sachunterricht Wetterdaten und Informationen unter Einbezug verschiedener Medien (Internet, Messgeräte, Film und so weiter) sammeln.
  • im Fach Deutsch andere Schulen via Internet (E-Mail), zum Beispiel: beim Zusammenstellen der Materialien und Informationen, der Auslobung eines Wettbewerbs "Wer ist Sonnenkönig?", einbeziehen.
  • im Fach Mathematik mit Maßen und mathematischen Darstellungsformen (zum Beispiel: Tabellen) umgehen und rechnen lernen.
  • in den Fächern Kunst und Musik künstlerische Darstellungen, Wetterinstrumente und so weiter zusammentragen respektive herstellen.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Internetseiten aufrufen und sich auf Websites zurecht finden.
  • Suchmaschinen kennen- und nutzen lernen.
  • E-Mails verschicken und empfangen.
  • mit dem Netscape Composer Internetseiten gestalten lernen.

Zusatzinformationen

  • Allaby, Michael (1996): Klima und Wetter. Beobachten - experimentieren - entdecken. Christian-Verlag
  • Gmür, Marianne (1994): Wetter. Werkstatt 3. Klasse. Elk Verlag
  • Knoll, Carla (1992): Versuchs doch mal! - Wetter - Versuche und Beobachtung im Sachunterricht. Klett-Verlag.
  • Jennings, Terry (1992): Versuchen und Verstehen: Luft und Wetter. Verlag an der Ruhr.
  • Schroeder-Riecke, Edda (1996): Das Entdeckerbuch zum Thema Luft und Wetter. Klett-Verlag.
  • Bausteine Grundschule (1994): Von Wind und Wetter. Bergmoser und Höller-Verlag.

Andere Medien

  • Wettergeräusche: Tonkassette mit 22 Bildkarten, Verlag an der Ruhr.
  • Videofilm: Albert sagt...Natur - aber nur! Ohne Wasser kein Klima.
  • Aktivbox: Wetterstation, ARS-Edition.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Sven Ludwig

ist Lehrer an einer Grundschule in Wuppertal. Seit dem Studium an der BUGH Wuppertal interessiert ihn der Einsatz des Computers und Internets im Unterricht der Primarstufe.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.