Wirtschaft

Der Kaufvertrag am Beispiel eBay

Veröffentlicht am 20.03.2003
  • Sekundarstufe II
  • ca. zwei bis drei Unterrichtsstunden
  • Unterrichtsplanung, Arbeitsblatt, RechercheAuftrag
  • 2 Arbeitsmaterialien

Viele bunte Websites locken die Besucher mit attraktiven Angeboten, die rund um die Uhr bezogen werden können. Kein Ladenschluss stört mehr die Einkaufslust und schwere Taschen müssen auch nicht mehr durch die Fußgängerzone geschleppt werden. Die bequeme Lieferung ins Haus ist nur einen Mausklick weit entfernt.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

In dieser Unterrichtseinheit lernen Schülerinnen und Schüler die Grundlagen des Vertragsrechtes, insbesondere des Kaufvertrages, am Beispiel des Online-Auktionshauses eBay kennen. Es werden drei Themenkomplexe aufgearbeitet.

Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • die einzelnen Schritte bis zum Zustandekommen eines Kaufvertrages laut BGB benennen können.
  • diese Schritte am Beispiel einer Online-Auktion bei eBay nachvollziehen.
  • die Pflichten des Verkäufers und des Käufers aus dem Kaufvertrag kennen lernen.
  • verstehen, dass Sachmangel, Lieferverzug, Zahlungsverzug und Annahmeverzug Formen der Pflichtverletzung darstellen.
  • eine Leistungsstörung am Beispiel des Sachmangels analysieren.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaDer Kaufvertrag
AutorinDr. Monika Markmann
FachAllgemeine Wirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre
Zielgruppekaufmännisch orientierte Bildungsgänge
Zeitraumca. zwei bis drei Unterrichtsstunden
Technische VoraussetzungenComputerraum mit Internetanschluss, Drucker

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Dr. Monika Markmann

ist Diplom-Volkswirtin und Gründerin von BizziNet.de - Das Portal für wirtschaftsbezogene Bildung. Sie entwickelte schon während ihrer Studien- und Promotionszeit Seminare und Lehrveranstaltungen, in denen die abstrakte Darstellung wirtschaftlicher Zusammenhänge vereinfacht wurde. "Wirtschaft wird häufig komplizierter dargestellt als sie eigentlich ist." Seit Ende 2000 ist sie als freiberufliche Autorin und Referentin in der ökonomischen Bildung tätig und hat zahlreiche Schülerseminare, Fallstudien, Planspiele und Unterrichtsmaterialien konzipiert.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.