Versuche mit dem Grafiktablett

Grafiktabletts ermöglichen mithilfe des Computers die Aufzeichnung von Bewegungen, die im Rahmen physikalischer Experimente untersucht werden sollen. Das Potenzial dieser Methode wird hier insbesondere am Beispiel der Aufzeichnung von Bahnkurven eines elliptischen Pendels aufgezeigt.

  • Astronomie / Physik
  • Sekundarstufe II
  • variabel
  • Ablaufplan, Arbeitsblatt, Experiment
  • 2 Arbeitsmaterialien

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Versuche mit dem Grafiktablett lassen sich im Prinzip als Demonstrationsexperimente durchführen. Verfügt man über einen Beamer, können alle SchülerInnen an Hand der Projektion die Messwertaufnahme und die Auswertung verfolgen. Wir meinen aber, dass der Lernerfolg größer ist, wenn die SchülerInnen die Daten selbst erfassen und auswerten - vorausgesetzt, dass mehrere Tabletts zur Verfügung stehen.

Den Zugriff auf das komplette Unterrichtsmaterial inklusive aller Texte und Informationen erhalten Sie mit einer Premium-Mitgliedschaft.

Schon Premium-Mitglied?
Noch kein Premium-Mitglied? Jetzt informieren

Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Bewegungen mithilfe von Grafiktabletts aufzeichnen.
  • die Messdaten in Excel-Tabellen und -Diagramme transformieren und selbstständig auswerten.
  • die Ergebnisse als Ausgangsmaterial für unterrichtliche Fragestellungen verwenden (sinusförmige Schwingung, Phasenverschiebung, Schwingungsdauer).

Lesen Sie mehr zum Thema:

Autor

Avatar
Gert Braune

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.