Online-Kurs: Einführung in die Internetsicherheit

Veröffentlicht am 31.05.2017
  • Informatik
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Berufliche Bildung
  • 5 - 12 Unterrichtsstunden, je nach Unterrichtsmethode und Umfang der vermittelten Inhalte
  • Kurs, Lernkontrolle, Video, Übung, Quiz

Der Kurs "Einführung in die Internetsicherheit" ermöglicht einen Überblick über die unterschiedlichen Arten von Daten, deren Bedeutung und Schutzwürdigkeit. Es werden die Methoden aufgezeigt, wie Cyberkriminelle versuchen, Internetnutzerinnen und -nutzer, aber auch Unternehmen und Regierungen, auszuspionieren und zu schädigen. Die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer erhalten wertvolle Hinweise und Tipps, mit welchen Maßnahmen sie ihre Daten wirkungsvoll vor Missbrauch schützen können.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Der web-basierte Kurs behandelt die Notwendigkeit von Internetsicherheit, von Internetkriminellen verwendeten Angriffsmethoden, -konzepten und -techniken, den Schutz persönlicher Daten und der Privatsphäre bis hin zum Schutz von Unternehmensdaten und zeigt berufliche Expektanzen im Bereich Internetsicherheit auf. Im Online-Kurs kommen dabei auch kurze Videos, interaktive Übungen und Quizze zum Einsatz, um das Gelernte zu vertiefen. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Zertifikat erhalten.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die fünf Module des Kurses unterstützen folgende Kompetenzbereiche des Strategiepapiers "Bildung in der digitalen Welt" der Kultusministerkonferenz vom Dezember 2016:

  • 2.2  Teilen
  • 2.4  Umgangsregeln kennen und einhalten
  • 4.1  Sicher in digitalen Umgebungen agieren
  • 4.2  Persönliche Daten und Privatsphäre schützen
  • 6.2  Medien in der digitalen Welt verstehen und reflektieren

Je nach Vorkenntnissen und Lerngeschwindigkeit der Schülerinnen und Schüler benötigt der Gesamtkurs eine Bearbeitungszeit von circa zwölf Stunden. In einem Blended-Learning-Konzept sollten davon mindestens vier Stunden als Präsenzunterricht, je eine Schulstunde pro Modul, stattfinden. Videos und Übungen vertiefen das Gelernte und halten die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer interessiert. Mehrere Quizze und ein Abschlusstest überprüfen das Verständnis des Gelernten. Den Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern kann nach erfolgreichem Abschluss des Kurses von der Lehrperson ein Teilnahmezertifikat ausgestellt werden.

Der Kurs "Einführung in die Internetsicherheit" steht auf Deutsch und in mehreren anderen Sprachen (unter anderem Englisch, Italienisch, Französisch) zur Verfügung. Im Kurs kann durch einfaches Klicken eines Menüpunktes die Sprache gewechselt werden, sodass er sich auch hervorragend für nicht-deutschsprachige Schülerinnen und Schüler oder in der Fremdsprachenausbildung einsetzen lässt. Die Bereitstellung des Kurses erfolgt über die internetbasierte Lernumgebung Cisco NetSpace® (www.netacad.com) und setzt dort einen Account voraus. Nach Registrierung können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von jedem internetfähigen Computer anmelden und den Kurs absolvieren. Eine Verbindung der Lernorte Schule und zuhause ist dadurch möglich.

Zusatzinformationen

Lehrkräfte, die Kurse der Cisco Networking Academy im Unterricht einsetzen möchten, erhalten einen Instruktorenzugang auf der Lernplattform. Dieser ermöglicht unter anderem die inhaltliche Konfiguration des Kurses sowie das Einbinden eigener Inhalte. Außerdem kann der Lernfortschritt der Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer zu jedem Zeitpunkt eingesehen und bewertet werden.

Lehrkräfte erhalten Zugang zur Lernplattform über zwei mögliche Wege:

  • Gründung einer eigenen Cisco Networking Academy an ihrer Schule. Den Link zur Anmeldung einer eigenen Academy finden Sie hier unter "Become an Academy".
  • Nutzung eines Instruktoren-Accounts über die Deutschland-Akademie des IT-Bildungsnetz e.V.

Für nähere Informationen senden Sie bitte eine E-Mail an netacad-deutschland(at)cisco.com.

Die Nutzung der Lernplattform sowie der Kurse ist für Schulen und deren Schülerinnen und Schüler kostenfrei.

Auf Wunsch bietet das Team der Cisco Networking Academy eine ebenfalls kostenlose Einweisung in die vielseitigen Möglichkeiten der Lernplattform an. Nähere Informationen hierzu finden Sie im nachfolgend angefügten PDF-Dokument "Workshop: Nutzung der Kurse im Unterricht".

Arbeitsmaterial "Internetsicherheit"

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler lernen,

  • warum Internetsicherheit wichtig ist.
  • was persönliche Daten sind und warum diese besonders schutzwürdig sind.
  • die Schutzwürdigkeit von Daten auf Unternehmens- und Regierungsebene zu verstehen.
  • rechtliche und ethische Fragen zum Thema Cybersicherheit zu bewerten.
  • was die Bedeutung von Sicherheitslücken und Exploits in Software ist.
  • welche Arten von Malware und Angriffsmethoden von Internetkriminellen eingesetzt werden.
  • wie man Daten effizient im Internet sichert und sich vor Angriffen schützt.
  • mit welchen Maßnahmen Unternehmensdaten wirkungsvoll geschützt werden können.
  • die Bedeutung von Zertifizierung und die beruflichen Möglichkeiten im Bereich Internetsicherheit kennen.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler lernen,

  • welche Arten von Daten es gibt.
  • welche Bedeutung Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit für Daten haben.
  • die gängigen Methoden von Internetkriminellen benennen und verstehen zu können.
  • mit welchen Methoden man Daten erfolgreich sichert und schützt.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler lernen,

  • den verantwortungsbewussten Umgang mit sensiblen personenbezogenen und unternehmensspezifischen Daten.
  • Informationsquellen im Internet kritisch zu hinterfragen.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Premium-Mitgliedschaft
Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

In Kooperation mit

Cisco Networking Academy

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit der Cisco Networking Academy.

Ergänzende Unterrichtseinheiten