Arbeitsblatt: maschinelles-lernen-arbeitsblatt-02

Dieses Arbeitsblatt schließt an die Reflexion des Spiels aus Arbeitsblatt 1 an. Ziel der hier enthaltenen Aufgabenstellungen ist zu erkennen, dass die Maschine nicht intelligent agiert.

In dieser Unterrichtseinheit zum Thema Künstliche Intelligenz (KI) spielen die Schülerinnen und Schüler das Simulationsspiel "MENSCH, Maschine!" und erfahren so selbst, wie Maschinen lernen und was KI in heutigen Systemen bedeutet.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Ob beim Entsperren unseres Smartphones per Gesichtserkennung, beim Sprechen mit Chatbots oder beim Navigieren im Straßenverkehr: Künstliche Intelligenz (KI) ist schon heute vielfach Bestandteil unseres Lebens. Aber wie funktionieren KI und Maschinelles Lernen überhaupt? Um dies verständlich zu machen, wurde im Kontext des Wissenschaftsjahres 2019 das analoge Simulationsspiel "MENSCH, Maschine!" entwickelt, das es Jugendlichen ermöglicht, spielerisch nachzuvollziehen, wie die Maschine lernt – und damit die Grundprinzipien von Maschinellem Lernen (ML) zu verstehen.

Angelehnt an das Spiel "Bauernschach" tritt bei "MENSCH, Maschine!" ein menschlicher Spieler gegen eine Maschine an, die durch mehrere Mitspielerinnen und -spieler simuliert wird. Während des Spieles erleben die Spielerinnen und Spieler, dass Maschinelles Lernen ein algorithmischer und regelgeleiteter Prozess ist und wie die Maschine im Laufe der Spielrunden dazulernt. Im Anschluss an das Spielen findet eine Reflexion der Spielerfahrungen sowie ein Austausch darüber statt.

Weitere Arbeitsblätter zur Unterrichtseinheit

Unterrichtsmaterial "Maschinelles Lernen" zum Download
Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

Herausgeber

Jugendaktion "MENSCH, Maschine!"

Die Materialien sind im Wissenschaftsjahr 2019 im Rahmen der Jugendaktion "MENSCH, Maschine!" entstanden – einem gemeinsamen Projekt des BMBF, der Universität Paderborn und der Deutsche Telekom Stiftung.

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten