Arbeitsblatt: voraussetzungen-fuer-ein-feuer-arbeitsblatt-02

Dieses Arbeitsblatt zum Thema "Feuer und Verbrennung" enthält eine Anleitung, mit der die Schülerinnen und Schüler brennbare Stoffe an der Kerzenflamme herausfinden.

In dieser Unterrichtssequenz zum Themenbereich "Feuer und Verbrennung" lernen die Schülerinnen und Schüler die Voraussetzungen für eine Verbrennung kennen und trainieren das sichere Experimentieren im Chemie-Unterricht.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Der Themenbereich "Feuer und Verbrennung" ist eines der ersten Themen im Chemie-Unterricht der Sekundarstufe I, in dem es tatsächlich um chemische Reaktionen mit ihren Stoff- und Energieumsätzen geht. In diesem Kontext werden Grundlagen für das Verständnis von Oxidation und Reduktion und Atombau geschaffen. Die Versuche, die im Unterricht gemacht werden, werden sowohl in der Durchführung als auch im "Gehalt" anspruchsvoller.

Die Lernenden werden durch den vorliegenden Einstieg in das Unterrichtsthema "Feuer und Verbrennung" auf die Unterrichtsreihe eingestimmt. Beobachtungen aus dem Alltag werden in Versuchen im Chemie-Labor wiederholt und erklärt. Dabei kommt es vor allem auf das genaue Beobachten während des Versuchs an. 

Weitere Arbeitsblätter zur Unterrichtseinheit

Unterrichtsmaterial "Voraussetzungen für ein Feuer" zum Download (PDF)

Unterrichtsmaterial "Voraussetzungen für ein Feuer" zum Download (Word)

Lesen Sie mehr zum Thema:

Autorin

Portrait von Esther Käding
Esther Käding

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten