Ökologische Steuerreform

Premium
  • Politik / SoWi
  • Sekundarstufe II
  • Sechs bis acht Unterrichtsstunden
  • Primärmaterial, Recherche-Auftrag, Internetressource
  • 1 Arbeitsmaterial

Diese Unterrichtseinheit soll die Informationen und Kampagnen der Ministerien, Parteien und Verbänden zur ökologischen Steuerreform unter einer vergleichenden Perspektive zusammenführen, die Grundzüge des Konzepts herausarbeiten und den Kritikpunkten gegenüberstellen. Dabei steht jedoch nicht nur die Argumentation im Mittelpunkt, sondern auch die Frage der Präsentation von Informationen durch Kampagnen im Internet, in anderen Medien oder auf der Straße.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Steigende Rohöl-, Heizöl- und Benzinpreise sowie die bereits beschlossene Erhöhung der Öko- und Mehrwertsteuer haben zu europaweiten Protesten von Verbrauchern und LKW-Fahrern bis hin zu Autobahnblockaden geführt.

Die Opposition, Verbände des Güterkraftverkehrs und Ölkonzerne formierten sich hierzulande sehr rasch zu einer Allianz, die sich vor allem durch die voluntaristisch Vermengung von Ursachen und Wirkungen für den Generalangriff auf das Konzept der Ökosteuer gewappnet sah. Die Regierung reagierte mit der Abfederung der sozialen Härten durch die Erhöhung und Ausdehnung der Fahrtkostenpauschale und Heizkostenzuschüssen. Mit dem Inkrafttreten der Ökosteuererhöhung wurde die Suppe jedoch - wie zu erwarten war - nicht so heiß gegessen, wie sie im Herbst kocht worden ist.

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Unterrichtsmaterial "Ökologische Steuerreform" zum Download
Banner November Prämie Lehrer-Online
Autor
Avatar Dr. Eike Hebecker

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Ergänzende Unterrichtseinheiten

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten