Arbeitslosigkeit in Deutschland: Rekordtrend ohne Wende?

  • Politik / SoWi
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • variabel
  • Ablaufplan, Primärmaterial, Recherche-Auftrag
  • 2 Arbeitsmaterialien

Weder die aktuellen Arbeitsmarktzahlen noch die unterschiedlichen Lösungsvorschläge aus Politik und Wirtschaft machen Mut. Die Arbeitslosigkeit ist und bleibt das dringendste gesamtgesellschaftliche Problem der Bundesrepublik.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Ein trauriger Rekord: Nach offiziellen Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) waren im Februar 2005 mehr als 5,2 Millionen Menschen ohne Arbeit - so viele wie noch nie zuvor in der Geschichte der Bundesrepublik. Und bei diesem Stand wird es anscheinend nicht bleiben. Selbst Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) rechnet im Laufe des Frühjahrs mit einem weiteren Anstieg. Vorschläge zur Belebung der Konjunktur und zum Abbau der Arbeitslosigkeit gibt es von vielen Seiten: von Regierung, Opposition, Industrie und Wirtschaft. Bislang ließ sich trotz der Hartz-Reformen keine Umkehr des Negativtrends erreichen.

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Basisartikel "Arbeitslosigkeit" zum Download

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Premium-Mitgliedschaft

Premium-Content

Der Zugriff auf den gesamten Inhalt dieser Unterrichtseinheit ist unseren Premium-Mitgliedern vorbehalten.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.