Arbeitsblatt: thematische-einfuehrung-und-migration-arbeitsblatt

Dieses Material bietet eine thematische Einführung in das Thema Migration und zeigt wesentliche Migrationsursachen und -ziele auf.

Mit diesen Materialien zum Thema "Bauhaus in aller Welt: Künstler emigrieren – Kunst auch?" werden die Schülerinnen und Schüler in die Migrationsgeschichte des Bauhauses und seiner Kunst eingeführt. Sie erhalten am Beispiel der Architektur einen Einblick in die Bedeutung von Migration für die Verbreitung und Vernetzung von Ideen.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Die Schülerinnen und Schüler untersuchen in dieser Unterrichtseinheit, inwiefern die Emigration von Bauhaus-Künstlern infolge des erstarkenden Nationalsozialismus gegen Ende der Weimarer Republik die sich ausbildende klassische Moderne in der internationalen Architektur beeinflusst hat. Weiterhin übertragen sie ihre Erkenntnisse auf die Frage nach der grundsätzlichen Bedeutung von Migration für die Verbreitung und Vernetzung von Ideen.

Die Unterrichtseinheit bietet eine thematische Einführung und sieht eine Projektphase vor, innerhalb derer unterschiedliche Biographien in einem Gruppenpuzzle untersucht werden. Bei dem zugehörigen Arbeitsmaterial handelt es sich um Selbstlerneinheiten, die auf die jeweiligen Bedürfnisse der Lerngruppe abgestimmt werden können beziehungsweise sollen. Vorgesehen ist eine weitestgehend selbstständige Bearbeitung der Aufgaben durch die Schülerinnen und Schüler, innerhalb derer sie, wo möglich und sinnvoll, auch selbst Einfluss auf die Wahl der Sozialformen nehmen können sollten. Die Lehrkraft sollte die methodisch-didaktischen Hinweise als Vorschläge verstehen, die hinsichtlich der individuellen organisatorischen Voraussetzungen und der Bedürfnisse der jeweiligen Lerngruppe modifiziert oder ergänzt werden können (zum Beispiel Bearbeitungszeit, Sozialformen, Bereitstellung von Hilfsmitteln, Einteilung von Arbeitsgruppen für die Projektphase, Bereitstellung von Lösungen zum Abgleich). Im Verlauf der Unterrichtseinheit ist es die Aufgabe der Lehrperson, den Schülerinnen und Schülern vor allem organisatorisch und unterstützend zur Seite zu stehen.

Bei der Bearbeitung der Unterrichtseinheit empfiehlt es sich, das E-Magazin "Die ganze Welt ein Bauhaus" mit einzubinden. Das erworbene Wissen kannmit der interaktiven Übung  "Das Bauhaus in aller Welt: interaktive Übung" überprüft und vertieft werden.

Diese Unterrichtseinheit ist Teil des Themendossiers 100 Jahre Bauhaus für die Schule.

Weitere Arbeitsblätter zur Unterrichtseinheit

Unterrichtsmaterial "Bauhaus in aller Welt" zum Download
Autorin
Avatar Susanne Becker

Zum Autoren-Profil

In Kooperation mit

Jugend und Bildung

Dieses Arbeitsmaterial wird von Jugend und Bildung herausgegeben.

Gefördert von

Wüstenrot Stiftung

Die Entwicklung dieses Inhalts wurde gefördert durch die Wüstenrot Stiftung.