Arbeitsblatt: Anne_Frank_Lust_am_Schreiben_AB_02

Mithilfe dieses Arbeitsblatts finden die Schülerinnen und Schüler die Gründe, warum Anne Frank schreibt, heraus.

In dieser Unterrichtseinheit zum Tagebuch der Anne Frank befassen sich die Schülerinnen und Schüler mit der Bedeutung des Schreibens und des Schreibprozesses. Anne Franks Tagebuch ist – neben der historischen Bedeutung – eine einzigartige Grundlage für die Erarbeitung der Entwicklung des Schreibens bei einem jungen Menschen.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Das Tagebuch der Anne Frank ist ein Zeugnis für die Entwicklungsgeschichte eines jungen schriftstellerischen Talents, welches vor dem Erreichen seiner Blüte ermordet wurde. Das Schreiben in ihrer Versteckzeit wird zu Annes persönlichem Rettungsanker. Die Schülerinnen und Schüler befassen sich mit dem Entwicklungsprozess des Tagebuchs, erarbeiten dabei unterschiedliche Schreibanlässe und reflektieren ihren eigenen Zugang zum Schreiben.

Weitere Arbeitsblätter zur Unterrichtseinheit

Unterrichtsmaterial "Anne Frank" zum Download (PDF-Dateien)
Unterrichtsmaterial "Anne Frank" zum Download (Word-Dateien)
Dossier "Vertretungsstunden sind kein Hexenwerk"
Autorenteam
Portrait von Autorenteam Schlemmer und Stöss Autorenteam Schlemmer und Stöss

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Ergänzende Unterrichtseinheiten

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten