Unterrichtsreihe: Weitererzählen I

Diese Unterrichtseinheit stellt eine Einführung in den Lernzielbereich "Erzählen" dar. Die Schülerinnen und Schüler führen begonnene Erzählungen fort.

Beschreibung

Es hat sich bewährt, die Schülerinnen und Schüler über das Weitererzählen begonnener Erzählungen in den Lernzielbereich "Erzählen" einzuführen. Anders als bei "offeneren" Erzählaufträgen (etwa: Wie ich einmal Furcht erlebte) wird hier der Ausgestaltungsraum eingeschränkt, die Phantasie der Schülerinnen und Schüler bewusst begrenzt, allerdings nicht gänzlich ausgeschaltet.

Durch den Erzählanfang und eine "vorausdeutende" Überschrift wird die Phantasie in eine Bahn/eine Spur gelenkt, wird ihr eine Richtung gegeben. Diese Spur muss jedoch aus dem vorgegebenen Erzählteil erst erschlossen werden; die Erzählanfänge müssen daher so angelegt sein, dass dies auch möglich wird.

Die Analyse- beziehungsweise "Rekonstruktionsarbeit" ist eine erste wichtige Aufgabe der Schülerinnen und Schüler. Hier werden zwangsläufig Grundvoraussetzungen für das Erzählen angesprochen: Einteilung in Erzählschritte, Unterscheidung in Haupt- und Nebenfiguren, Feststellung von Handlungsräumen, Dialoge, Erzählen auf ein Ziel hin. Nach der Analysearbeit beginnt die Phase der Ausgestaltung. Es bleibt noch genügend Raum für phantasievolle Ausgestaltung der Erzählphasen. Es kann zwar auch jetzt nicht ganz ausgeschaltet werden, dass die Schülerinnen und Schüler ein "Horrorszenario" kreieren, doch ist die Gefahr grundsätzlich gebannt, wenn sie zur Auflage bekommen, innerhalb der gesteckten Grenzen zu bleiben. Es wäre durchaus möglich, auch mit "Bildergeschichten" zu beginnen.

Bei der Bildergeschichte sind die Inhalte verbindlich festgelegt; dadurch ergibt sich ein anderer Behandlungsschwerpunkt: Hier geht es nicht mehr um die Rekonstruktion des Inhalts, sondern um seine Ausgestaltung. Es stellt aber unter Berücksichtigung altersspezifischer Vorlieben für eine Erstbegegnung in einer Klasse 5 wohl eher einen Anreiz dar, das Verborgene zu entdecken als das Vorgegebene auszugestalten.

In einer Folgereihe kann die Behandlung von Bildergeschichten das in dieser Unterrichtsreihe Erarbeitete wiederholen, festigen und weiterführen.

Vorschau

Lesen Sie mehr zum Thema:

Aus unserem Lehrer-Online-Shop

Die Bloggerbande… im Comic-Chaos Print oder E-Book

Comic-Besuch in Burghausen! Seit einigen Tagen verschönern Popeye & Co. die Fußgängerzone. ...

9,95 €

Die Bloggerbande… Monster aus dem Wald Print oder ...

Im Burghausener Wald sollen Bäume für ein Luxushotel gefällt werden. Naturschützer wollen das ...

9,95 €

Die Bloggerbande… Die Rache des Wikingers Print ...

Im Museum bestaunen Antonia, Tarik, Celina und Finn das Grab eines sagenumwobenen Wikingers. ...

3,99 €

Die Bloggerbande... Feurige Dreharbeiten E-Book

Die Bloggerbande darf Antonias Vater zu Dreharbeiten bei einem Gauklerfest begleiten. Auf dem ...

3,99 €

Die Bloggerbande… Aufruhr im Reitstall Print oder ...

Wieher! Antonia, Tarik, Celina und Finn sind voll im Ponyfieber. Doch dann verschwindet ein ...

9,95 €

Die Bloggerbande… und das Spuk-Schloss Print oder ...

Heulen, Schritte, Türenklappern: Ein Geist spukt durch Schloss Bärental. Antonia, Celina, ...

9,95 €

Die Bloggerbande… Badespaß mit Hindernissen E-Book

Antonia, Celina, Finn und Tarik finden das neue Südseebad richtig cool! Doch etwas stört den ...

3,99 €

Die Bloggerbande… Betrug im Kino Print oder E-Book

Im alten Kino Lichtblick erlebt die Bloggerbande einen coolen Filmnachmittag. Der führt sie ...

9,95 €

Die Bloggerbande… und die Seemonster-Suche E-Book ...

Am Strand treibt ein seltsames Monster sein Unwesen. Klar, dass auch die Bloggerbande sich ...

3,99 €

Die Bloggerbande… und die Vollmond-Verschwörung ...

Finn entdeckt eine geheimnisvolle Schatzkarte und auf Celinas Vollmond-Foto taucht eine ...

9,95 €

In Kooperation mit

Dieter Volk: Unterrichtsreihen

Unterrichtsreihen für das Fach Deutsch in Klasse 5 bis 10

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.