Unterrichtsreihe: Drama "Ein Inspektor kommt"

In dieser Unterrichtseinheit zum Thema "Drama" lernen die Schülerinnen und Schüler anhand von Priestleys "Ein Inspektor kommt" die typischen Merkmale eines dramatischen Textes kennen.

Beschreibung

Priestleys "Ein Inspektor kommt" eignet sich in ganz besonderem Maße dazu, Schülerinnen und Schüler einer Klasse 9 in dramatische Texte einzuführen. Sicherlich spielt dabei der überschaubare Umfang des Textes für die Auswahl eines möglichen Einführungsbeispiels eine nicht unwesentliche Rolle, doch entscheidend ist, dass die Thematik des Stückes und die Art ihrer Behandlung Schüler zur engagierter Mitarbeit bewegen können.

In dieser Reihe geht es nicht darum, am konkreten Beispiel ein allgemein verbindliches methodisches System zu entwickeln, wie etwa szenisch-dialogische Texte grundsätzlich zu behandeln seien. Hauptsächlich soll dargestellt werden, wie Schülerinnen und Schüler kreativ Erschließungsarbeit leisten können. Im Verlauf der unterrichtlichen Behandlung des Stückes bieten sich viele Möglichkeiten, die später dann auch zum Beispiel für die szenische Gestaltung von Gerichtszenen genutzt werden können. Doch bevor solche im Unterricht erarbeiteten Szenen vorgestellt werden, wird ausgeführt, wie das Stück im Unterricht behandelt worden war. Natürlich werden auch viele Beispiele möglicher Leistungsüberprüfungen (viele Schülerbeiträge sind angefügt) dargestellt.

Zum Shop-Artikel

Vorschau

Preisübersicht

Unterrichtsreihe: Ein Inspektor kommt (J. Priestley)2-fach gelochte Loseblattsammlung mit 79 Seiten (Unterrichtsreihe plus kommentiertes Arbeitsmaterialien)15,90 Euro

In Kooperation mit

Dieter Volk: Unterrichtsreihen

Unterrichtsreihen für das Fach Deutsch in Klasse 5 bis 10