Arbeitsblatt: Immigration-to-the-UK-Arbeitsblatt-04

Dieses Arbeitsblatt zeigt, dass die Einwanderer im Vereinigten Königreich unter Diskriminierung litten, obwohl sie von der Regierung eingeladen worden waren. Es zeigt aber auch, dass es sehr wohl Erfolgsgeschichten unter den Einwanderern gibt. 

In dieser Unterrichtsstunde zum Thema "Immigration to the UK" lernen die Schülerinnen und Schüler die Geschichte der Einwanderer auf dem Schiff "Empire Windrush" kennen, das die erste große Gruppe postkolonialer Einwanderer nach Großbritannien brachte. Mithilfe mehrerer kürzerer Texte werden Gründe, Hoffnungen und Ängste der ersten jamaikanischen Einwanderer im Vereinigten Königreich erarbeitet.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Während Ellis Island, die Statue of Liberty und New York sofort mit der Thematik "Immigration" verbunden werden, dürfte das Schiff "Empire Windrush" weitgehend unbekannt sein. Dennoch markiert es den Beginn einer Welle postkolonialer Einwanderung von Jamaika nach England: Karibische Einwanderer aus den ehemaligen britischen Kolonien wurden nach dem zweiten Weltkrieg ins Land geholt, um den englischen Arbeitsmarkt zu unterstützen.

In einer Leseverstehensübung erfahren die Lernenden mehr über die Motive und das Leben der ersten Einwanderer von der "Empire Windrush". Gleichzeitig enthält die Stunde immer wieder intensive Kommunikationsphasen, in denen sich die Lernenden in die Rollen der Auswanderer versetzen. In leistungsstarken Klassen bietet sich ein Transfer zur Einwanderungspolitik der Bundesrepublik Deutschland im 20. Jahrhundert an.

Weitere Arbeitsblätter zur Unterrichtseinheit

Unterrichtsmaterial "Immigration to the UK" zum Download (PDF-Dateien)
Unterrichtsmaterial "Immigration to the UK" zum Download (Word-Dateien)
Unterrichtsmaterial "Immigration to the UK" zum Download (PPT-Präsentation)
Banner "Europa im Unterricht"
Autor
Portrait von Klemens Graf Klemens Graf Mädchenrealschule Neumarkt

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Ergänzende Unterrichtseinheiten