Weniger Stress bei der Studien- und Berufswahl

Unterrichtseinheit

Für viele junge Menschen ist die Berufswahl eine Qual, die sie aus reiner Überforderung oft so lange vor sich herschieben, bis es wirklich "brennt". Spielerisch und anhand von Kreativitätstechniken unterstützen diese Unterrichtsmaterialien sie dabei, einen zu ihnen passenden beruflichen Weg einzuschlagen.

  • Fächerübergreifend
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • 2 Doppelstunden
  • Projekt, Ablaufplan, Lehrerhandreichung, Diskussion

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Die Unterrichtsmaterialien geben eine Einführung in den sensiblen und komplexen Prozess der Berufswahl. Dieser Prozess ist mit vielen spannenden Entdeckungen, aber auch potenziellen Gefahren und Hindernissen verbunden. Eine stimmige erste Berufswahl kann die Weichen für ein gesundes, sicheres, glückliches und erfolgreiches Berufsleben stellen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Schülerinnen und Schüler auf diesem Weg einige Schritte professionell begleiten können.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die Lernenden setzen sich in den beiden Bausteinen dieser Unterrichtsmaterialien vertieft mit den Fragestellungen "Wer bin ich?", "Was kann ich?" und "Was will ich?", also zentralen Fragen der Persönlichkeitsentwicklung, auseinander. Aus ersten Antworten generieren sie einen kleinen persönlichen Kriterienkatalog, mit dem sie dann vorbereitet in die Bewertung von Ideen gehen können. Durch verschiedene Zugänge finden sie interessante berufliche Ideen, die sie recherchieren, um ein Gespür für den Ausbildungs- oder Studiengang mit den dahinterliegenden beruflichen Einsatzmöglichkeiten zu bekommen.

Inhalte der beiden Doppelstunden

  • Annäherung an die Frage "Wer bin ich" mit metaphorischer Übung und Fremd-Feedback 
  • Kennenlernen der Arbeitsbedingungen und Erfolgsfaktoren, die Schülerinnen und Schüler an ihren zukünftigen Beruf knüpfen
  • Auseinandersetzung mit ihren Kompetenzen in Selbst- und Fremdbild
  • Entwickeln erster intuitiver Ideen für zukünftiges Arbeiten aus einer gedanklichen Reise in die Zukunft oder einer geführten Fantasiereise
  • Erstellen einer individuellen Checkliste für die Berufswahlentscheidung
  • Finden von ersten reizvollen beruflichen Ideen durch die Auseinandersetzung mit Videodokumentationen moderner Berufe, durch ein Matching-Modell und durch die Recherche spannender Arbeitsfelder
  • Kennenlernen einer Entscheidungsstrategie durch das Überprüfen recherchierter beruflicher Ideen mit der eigenen Kriterien-Checkliste

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • verstehen, dass ihre Berufswahl eine komplexe Entscheidungssituation ist, die Zeit benötigt.
  • lernen ihre Berufswahl als persönliches Projekt mit verschiedenen Stationen und Meilensteinen kennen.
  • entwickeln erste Ideen für passende berufliche Optionensind in der Lage, ihren eigenständigen Orientierungsprozess über den Unterricht hinaus weiterzuführen.

Methodenkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • üben sich in Partnerinterviews in einer begleitenden und unterstützenden Rolle.
  • finden mithilfe verschiedener Übungen zu ihrer individuellen Kriterien-Checkliste für die Berufswahl.
  • stärken ihre Medienkompetenz durch Recherche-Aufträge im Internet.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • setzen sich mit ihrer Persönlichkeit und den eigenen Wertevorstellungen und Wünschen auseinander.
  • werden sensibler für die Stärken und Bedürfnisse ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler.
  • stärken durch Paararbeit und die Arbeit in Triaden ihre Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit.

Lizenzinformation

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

In Kooperation mit

Schulportal "Lernen und Gesundheit" der DGUV

Dies ist ein Beitrag des Schulportals "Lernen und Gesundheit" der DGUV.

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten