Arbeitsblatt: haikus-schreiben-anhand-von-bildern-arbeitsblatt-02

Anhand einer geführten Bildbeschreibung werden auf diesem Arbeitsblatt Assoziationen gesammelt, die als Entlastung für das Schreiben eines eigenen, zum Bild passenden Haikus dienen.

Das fächerübergreifende Arbeiten mit intermedialen Aspekten ist für Schülerinnen und Schüler besonders motivierend und bietet die Möglichkeit, unterschiedliche Lernzugänge zu ermöglichen und Kompetenzen zu entwickeln. In dieser Unterrichtseinheit soll dies gewinnbringend genutzt werden, indem die Schülerinnen und Schüler schrittweise lernen, Haikus zu schreiben, bevor sie Bilder beziehungsweise ihre eigenen Fotos als Inspiration nutzen, diese in dieser speziellen Gedichtform zu verschriftlichen.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Kreativität kann man nicht nur in Fächern wie Kunst oder Musik fördern, sondern auch in den Hauptfächern Deutsch, Mathe und Sachkunde. Vor allem das fächerübergreifende Arbeiten erleichtert den Schülerinnen und Schülern, diese Kreativität zu entfalten und so soll die vorliegende Unterrichtseinheit dazu dienen, das Fotografieren mit dem kreativen Schreiben zu verbinden. Dabei sollen Bilder zur eigenen Inspiration dienen, die Stimmung auch mit Worten zu reflektieren, was sukzessive eingeführt wird und auch für Schülerinnen und Schüler entlastend wirkt, denen das kreative Schreiben schwerfällt.

Weitere Arbeitsblätter zur Unterrichtseinheit

Unterrichtsmaterial "Haikus schreiben anhand von Bildern" zum Download (PDF)

Unterrichtsmaterial "Haikus schreiben anhand von Bildern" zum Download (Word)

Autorin

Portrait von Rahel Sünkel
Rahel Sünkel

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten