Konsum und Kommerz zu Weihnachten

Premium
  • Fächerübergreifend
  • Berufliche Bildung, Sekundarstufe II
  • variabel
  • Arbeitsblatt, Kurs, Primärmaterial, Übung, Ablaufplan, kooperatives Lernen, Schaubild
  • 8 Arbeitsmaterialien

Die Unterrichtseinheit "Konsum und Kommerz zu Weihnachten" nähert sich dem Thema Weihnachten aus wirtschaftlicher Sicht: Die Lernenden erarbeiten die Bedeutung von Weihnachten für den örtlichen Einzelhandel sowie die zunehmende Kommerzialisierung. Dabei geht es für das Weihnachtsgeschäft auch um den Zusammenhang zwischen ökonomischen Entscheidungen und Emotionen.

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Die zunehmende Kommerzialisierung von Weihnachten ist unübersehbar. Was liegt also näher, als Weihnachten auch einmal aus wirtschaftlicher Sicht zu betrachten? Dabei kommen jedoch die Emotionen nicht zu kurz: Soll man überhaupt noch etwas schenken oder auf den gesamten Weihnachtsrummel verzichten? Darf man die Geschenke im Internet kaufen, auch wenn man damit den örtlichen Einzelhandel zerstört? Sind Gutscheine ein Ersatz für ein "richtiges" Geschenk? Kann man mit der richtigen Börsenspekulation reich werden? 

Ökonomische Überlegungen und Entscheidungen sind untrennbar auch mit Gefühlen, Meinungen und Vorlieben verbunden. Der neue "Homo oeconomicus" entscheidet nicht nur nach dem Preis, sondern nach einer Vielzahl von Kriterien, die ihm – oder im Falle von Weihnachten den Beschenkten – wichtig sind. Und die Umsätze und Gewinn der Unternehmen resultieren aus diesen nicht nur rationalen, sondern auch gefühlvollen Entscheidungen. An Weihnachten gilt dies in besonderem Maße.

Die Schülerinnen und Schüler werden somit auch bei einer ökonomischen Ausgangsperspektive nicht umhin kommen, sich Meinungen zu bilden, Entwicklungen zu bewerten und ihr eigenes Verhalten zu hinterfragen. Hierzu dienen in dieser Unterrichtseinheit acht Lernrunden, die aber auch einzeln verwendet werden können. Die Lernsequenzen sind daher relativ kurz gehalten. 

Weihnachten als Geschäft – dieser ungewöhnliche Blickwinkel dürfte eine "Weihnachtsstunde" der besonderen Art ermöglichen und dabei hitzige Diskussionen auslösen.

Den Zugriff auf die komplette Unterrichtseinheit inklusive der Downloads
erhalten alle Premium-Mitglieder.



Jetzt Premium-Mitglied werden
Unterrichtsmaterial "Konsum und Kommerz zu Weihnachten" zum Download (PDF-Dateien)
Unterrichtsmaterial "Konsum und Kommerz zu Weihnachten" zum Download (Word-Dateien)

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • erarbeiten die Bedeutung des Weihnachtsgeschäftes für den deutschen Einzelhandel.
  • beschreiben die Entwicklung der Verkaufspreise im Online-Handel und im stationären Handel in der Vorweihnachtszeit.
  • analysieren die Kursentwicklung bekannter Einzelhandels- und Logistikaktien in der Weihnachtszeit.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • interpretieren die Drei-Jahres-Charts von Aktien.
  • erstellen Online-Abfragen mittels Google Drive oder vergleichbarer Apps, führen diese durch und präsentieren die Ergebnisse.
  • spielen Online-Videoclips ab und erfassen sie inhaltlich.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • erarbeiten sich in der Gruppe Informationen und bewerten diese gemeinschaftlich.
  • vertreten und kritisieren fremde und eigene Meinungen zur kommerziellen Dimension von Weihnachten in Talkshows und freien Diskussionen gegenüber anderen Menschen.
Autor
Portrait von Dr. Peter Kührt Dr. Peter Kührt

Zum Autoren-Profil

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Ergänzende Unterrichtseinheiten

Unsere neuesten Unterrichtseinheiten