Gesellschaftswissenschaften, Geisteswissenschaften und Fremdsprachen

Jahr der Zeitgeschichte

  • Jubiläumsjahr 2014

    In diesem Online-Lernmodul werden Bedeutung und Wandel von Bündnissen, Friedensverträgen und Friedens-sicherung in historischen Längsschnitten betrachtet.

Beschreibung

Im Jahr 2014 jähren sich der Beginn des Ersten Weltkrieges zum 100. Mal, der Ausbruch des Zweiten Weltkrieges zum 75. Mal, die doppelte Staatsgründung in Ost- und Westdeutschland zum 65. Mal, die Revolutionen in der DDR wie Mittel- und Osteuropa zum 25. sowie schließlich die EU-Osterweiterung zum 10. Mal. Damit bietet das Jahr 2014 die einmalige Gelegenheit, einen europäischen Erinnerungsdiskurs zu befördern, der die Verflochtenheit der Nationalgeschichten im "Jahrhundert der Extreme" verdeutlicht und dazu beitragen kann, wichtige europäische Identität in europaschwerer Zeit zu stiften. Im Dossier "Europäisches Jahr der Zeitgeschichte" werden die historischen Zusammenhänge und Bedingungen der Schlüsselereignisse deutscher und europäischer Geschichte des 20. Jahrhunderts anhand von sechs Themenblöcken in Form von historischen Längsschnitten verdeutlicht.

Unterrichtseinheiten

Jahr der Zeitgeschichte 
Wege zum Frieden

2014 – in diesem Jahr jähren sich bedeutende „Wendepunkte“ deutscher und europäischer Geschichte: 100 Jahre Beginn des Ersten Weltkriegs, 75 Jahre Beginn des Zweiten Weltkriegs,...

Demokratie und Menschenrechte in Deutschland

Mit NS- und SED-Regime existierten im 20. Jahrhundert auf dem Boden des heutigen Deutschlands zwei Diktaturen, die das Menschenbild und das politische System der Demokratie...

Technik und Innovation: Der Krieg als "Vater aller Dinge"?

Indem die Schülerinnen und Schüler anhand der Flugzeug- und Raketentechnik eine Chronologie der zivilen und militärischen Nutzung technischer Innovationen erstellen, setzen sie...

Gesellschaftlicher Wandel: Rollenbilder der Frau

Die Schülerinnen und Schüler sollen verschiedene Faktoren kennenlernen, die das Rollenbild der Frau im 20. Jahrhundert beeinflusst haben und erarbeiten, wie sich die...

Das Verhältnis der Deutschen zur Nation

Die Schülerinnen und Schüler lernen im Rahmen dieser Unterrichtseinheit verschiedene Formen der nationalen Identität und Kultur im Wandel der Zeit kennen. Sie sollen sich der...

Staat und Medien: Meinungsvielfalt bis Propaganda

Die Schülerinnen und Schüler entwerfen in dieser Unterrichtseinheit eine Podcast-Collage, in der sie schlaglichtartig Beispiele zur Pressefreiheit, Zensur und Propaganda in einem...

Weitere Materialien zum Thema bei Lehrer-Online

Erster Weltkrieg 
Erich Maria Remarque - Im Westen nichts Neues

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten die Kernaussage des Romans sowie Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen literarischem und filmischem Erzählen. Außerdem lernen sie...

Der Versailler Vertrag: Eine schwere Hypothek

Mit der Unterschrift der deutschen Delegation unter Führung von Matthias Erzberger unter den Versailler Vertrag hatte die junge Weimarer Republik – wie die Geschichte lehrt – eine...

Der Versailler Vertrag in zeitgenössischen Artikeln

Der Versailler Vertrag hat zu höchst dramatischen Ereignissen in Deutschland geführt. Anhand zeitgenössischer Zeitungsartikel und Karikaturen sollen die Schülerinnen und Schüler...

Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg 
Der deutsche Widerstand gegen Hitler

Eine Internetrecherche zu den Facetten des deutschen Widerstands mit anschließender quellenkritischer Analyse.

Das Kriegsende 1945: Spurensuche

60 Jahre nach dem Kriegsende scheint eine zeitliche und emotionale Distanz zum Jahr 1945 erreicht und ein intensiver Rückblick auf die Ereignisse möglich. Die Präsenz des...

Internationale Blickwinkel auf den 8. Mai 1945

Die Deutsche Welle informiert mit einem umfangreichen Dossier über die Bedeutung des Kriegsendes weltweit. Historiker, Zeitzeugen und Experten aus elf Ländern kommen darin zu...

Recht gegen Unrecht: Das Militärtribunal in Nürnberg

Die kurze Unterrichtssequenz vermittelt die juristischen Grundlagen des Internationalen Militärgerichtshofs in Nürnberg und die Anklagepunkte gegen die NS-Kriegsverbrecher. ...

Auschwitz: Erinnern für Gegenwart und Zukunft

Der 27. Januar ist offizieller Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Das Erinnern bleibt 60 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz wichtig - und...

Deutsche Teilung und Einheit 
Die Geschichte der Mauer - unsere Geschichte

Wir befinden uns im Jahr 1961. West-Deutschland tanzt zu Elvis Presleys Musik, genießt die gute wirtschaftliche Situation und freut sich über den VW Käfer. Im Osten sieht es...

Mauerbau: Drei Perspektiven

Diese Unterrichtseinheit thematisiert die politische Haltung zum Bau der Berliner Mauer in Ost und West sowie den Mauerbau in Fotoquellen. Letzteres wird unter Verwendung der...

Die Mauer als Teil der innerdeutschen Grenzanlage

Sie war das letzte Schlupfloch der DDR-Bewohner in die Freiheit und wurde zu dem Symbol der deutschen Teilung schlechthin: Mehr als 50 Jahre nach dem Bau der Berliner Mauer bietet...

Die deutsche Teilung: Leben im Grenzgebiet

Die innerdeutsche Grenze prägte über Jahrzehnte den Alltag der Menschen, die in ihrem Schatten lebten - in Ost wie West. Lernende begeben sich im Internet auf eine Zeitreise und...

WebQuests zu Mauerfall und Wiedervereinigung

Der 9. November 1989 war „ein Tag, der Geschichte machte“. Die Öffnung der Berliner Mauer war der Höhepunkt der friedlichen Revolution in der DDR – und steht heute wie kein...

Die Deutsche Einheit 1989/1990

Alljährlich am 3. Oktober wird die Deutsche Einheit gefeiert. Dabei werden die Ereignisse, die zur Grenzöffnung führten, ebenso kontrovers diskutiert wie die Entwicklung von der...


Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Premium-Mitgliedschaft
Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Die Erstellung dieser Materialien wurde gefördert mit Mitteln der Bundesstiftung.

In Kooperation mit

Jugend und Bildung e.V.

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit der Stiftung Jugend und Bildung.

ANZEIGE