Blog für Grundschule - Herr Klafkis Blog auf Lehrer-Online

Flasche zudrehen, aufwischen und weiter geht's!

Jamie mag Zitronenlimonade. Lecker. Jeden Tag bringt er eine Flasche davon mit in die Schule und trinkt sie genüsslich. Nun gehöre ich nicht zu den Lehrern, die ihren Schülerinnen und Schülern das Trinken während des Unterrichts verbieten. Weil das, offen gesagt, Quatsch ist. Wenn man Durst hat, mag man etwas trinken. Da kann man nichts dagegen haben.

Jamie ist nun aber ein wahrer Experte in Sachen: Lecker... trinken... Flasche hinstellen... und vergessen, den Deckel wieder zuzudrehen. Jedes Mal. Ich fühle mit ihm. Es gibt ja auch immer wieder etwas Neues zu erleben. So setzt er zum Trinken an und auf einmal heißt es: "Schlagt bitte eure Fibeln auf." oder: "Jamie, kannst du mir deinen Spitzer leihen?" oder: "Was ergibt sechs plus vier?" Und zack. Eine unachtsame Bewegung und die Flasche liegt auf dem Tisch. Meistens ist sie dann aber nicht leer. "Herr Klafki, es ist schon wieder passiert!" "Jamie, meine Hochachtung! Wenn es eine Sportart geben würde, bei der man versucht, unabsichtlich und so oft es nur geht, seine Flasche aus Versehen umzustoßen, dann wärst du in dieser Disziplin der beste Athlet der Welt! Na komm, Flasche zudrehen, aufwischen und weiter geht's!"

Gestern habe ich seine Banknachbarin gebeten, mit darauf zu achten, dass Jamie nach dem Trinken seine Flasche wieder zudreht. Und heute? Jamie gönnt sich ein Schlückchen. Er stellt die Flasche anschließend auf seinen Tisch und, richtig, er vergisst sie zu verschließen. Seine Banknachbarin bemerkt dies aber mit Argusaugen! "Jamie, BITTE drehe deine Flasche zu!" Jamie erschrickt. Und, richtig, er wirft dabei seine Flasche um. Ich eile zu ihm, helfe beim Aufwischen, grinse ihn an und sage: "Und täglich grüßt das Murmeltier." "Diese verflixte Flasche!" entgegnet Jamie. "Ich weiß. Aber weißt du was? Bildung ist ein Prozess. Wir lernen jeden Tag etwas Neues dazu. Und irgendwann wirst du den Trick mit der Flasche schon noch verinnerlichen." Und bis dahin heißt es nach dem täglichen Verschütten eben einfach weiter: „Flasche zudrehen, aufwischen und weiter geht's!“.

Alle Namen wurden von der Redaktion geändert.

Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Aus unserem Lehrer-Online-Shop

Mehr Blogbeiträge von Herrn Klafki aus dem Grundschulalltag

Hallo, ich bin Lehrer an einer Grundschule im schönen Norddeutschland und unterrichte dort die Fächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Kunst und Sport. Unter meinem Pseudonym "Du, Herr Klafki ..." berichte ich aus meinem turbulenten und amüsanten Grundschullehrer-Alltag. Viel Spaß beim Lesen meiner Grundschul-Anekdoten!