Lehrerbildung und Schulentwicklung

Schulische Medienkonzepte

  • Flipped Classroom

    Mit diesem Unterrichtskonzept tauscht die Lehrkraft Phasen des Unterrichtens im Klassenzimmer mit den traditionellen Hausaufgaben am Nachmittag aus.

  • E-Learning

    E-Learning-Maßnahmen können zu einem Motivationsanstieg auf Seiten der Lernenden führen. Welcher Voraussetzungen es bedarf, können Sie in diesem Fachartikel nachlesen.

  • Cloud Computing

    In diesem Fachartikel geht der Autor auf die Clouding- Technologie ein, ein auch für die Schule interessantes Thema.

Beschreibung

Am 15. März 2019 hat der Bundesrat den Weg frei gemacht für eine Grundgesetzänderung, die es dem Bund ermöglicht, die Digitalisierung an Schulen mit Milliardenhilfen voranzutreiben. Um finanzielle Mittel beantragen zu können, müssen Schulen einen Medienentwicklungsplan (MEP) vorlegen, sprich ein technisch-pädagogisches Konzept, denn ohne Konzept keine Ausstattung. Ein solches Medienkonzept soll den Rahmen für den Aufbau und die kontinuierliche Weiterentwicklung der Medienarbeit an der Schule bilden und eine Grundlage für inhaltlich und methodisch aufeinander abgestimmte Angebote für alle Schülerinnen und Schüler in allen Fächern schaffen. 

Schulische Medienkonzepte sollten stets das Primat der Pädagogik zu Grunde legen. Die Technik ist also nicht der Ausgangspunkt, sondern wird sinnvoll zur altersangemessenen Medienbildung in den Unterricht integriert. Das schulische Medienkonzept sollte neben einer Bestandsaufnahme also konkrete Ziele für die Unterrichtsentwicklung unter Einbezug digitaler Medien aufführen. In einem weiteren Schritt werden auf Basis dieser Ziele dann Maßnahmenpläne erarbeitet, die Konzepte zur kompetenzorientierten Medienbildung, zu Fortbildungen sowie zur technischen Ausstattung beinhalten.

In diesem Dossier stellen wir Lehrkräften und Schulen unterstützende Artikel, Materialien und Informationen rund um die Themen schulische Medienkonzepte, DigitalPakt und zukunftsorientiertes Lernen zur Verfügung.

Fachartikel zum Thema "Schulische Medienkonzepte"

Fachartikel zu einzelnen Bausteinen für das Medienkonzept

Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter rund um den Einsatz digitaler Medien im Unterricht

In unserer Themensammlung Mediennutzung und Medienkompetenz präsentieren wir Ihnen zahlreiche Unterrichtsvorschläge rund um den Einsatz digitaler Medien im Unterricht, die Sie in Ihre schulischen Medienkonzepte einfließen lassen können. Gemäß der KMK-Strategie Bildung in der digitalen Welt werden sechs Kompetenzbereiche definiert: 1. Suchen, verarbeiten und aufbewahren, 2. Kommunizieren und kooperieren, 3. Produzieren und präsentieren, 4. Schützen und sicher agieren, 5. Problemlösen und handeln, 6. Analysieren und reflektieren.

Sie finden Fachartikel, Tutorials, Rezensionen und fachdidaktische Anwendungsbeispiele für Ihren Unterricht mit digitalen Medien. Ob die Nutzung von Apps in der Grundschule, die Produktion von Filmen im Deutschunterricht oder das Recherchieren mit WebQuests im MINT-Unterricht – in diesem Dossier finden Sie umfassende Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblätter, die Ihre schulischen Medienkonzepte sinnvoll ergänzen.

Banner "Europa im Unterricht"
Autor
Portrait von Redaktion Lehrer-Online Redaktion Lehrer-Online

Zum Autoren-Profil