Digitales Lehrwerk
Deutsch-deutsche Geschichte

Mauerjahre – Leben im geteilten Berlin: Entspannungspolitik

  • Geisteswissenschaften
  • Geschichte
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • Video, Arbeitsblatt

Ausgehend von dem Dokumentarfilm "Mauerjahre – Leben im geteilten Berlin" beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit den Beziehungen zwischen der Bundesrepublik und der DDR.

Beschreibung

Die Beziehungen zwischen beiden deutschen Staaten waren geprägt von Annäherung und Abgrenzung. Ende der 1960er Jahre setzte mit Willy Brandts Ostpolitik eine neue Entwicklung in den Beziehungen der Bundesrepublik zu ihren östlichen Nachbarn ein. Die Unterrichtseinheit stellt diese bilateralen Entwicklungen immer wieder in den weltpolitischen Kontext des Ost-West-Konflikts. Die Beziehungen zwischen den Supermächten USA und Sowjetunion bestimmten die Entwicklungen in den beiden deutschen Staaten.

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten in Gruppen die wichtigsten Schritte der Annäherung beider Staaten sowie die Rückschläge, die immer wieder auftraten. Die Ergebnisse der Gruppen werden zu einer großen Zeitleiste zusammengetragen.

Vermittelte Kompetenzen

Sachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • kennen die wichtigsten Entwicklungen in den Beziehungen zwischen den beiden deutschen Staaten.
  • benennen die Grundzüge der neuen Ostpolitik der sozial-liberalen Regierung unter Willy Brandt.
  • kennen die Abgrenzungsversuche der DDR-Führung gegenüber der Bundesrepublik.
  • können die politischen Entwicklungen zwischen den deutschen Staaten in den weltpolitischen Kontext des Kalten Krieges einordnen.

Methodenkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • entnehmen gezielt und eigenständig Informationen aus einem Dokumentarfilm über die deutsch-deutschen Beziehungen.
  • erstellen eine Zeitleiste mit den wichtigsten Schritten der Annäherung und der Abgrenzung. 
  • präsentieren die Ergebnisse der Arbeitsgruppe ihrer Klasse.

Urteilskompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • erörtern mögliche Gründe für die Annäherungs- und Abgrenzungsmaßnahmen und diskutieren sie in der Klasse.

Gefördert durch

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Dieses Projekt wurde gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie www.bmwi.de

Projektbüro und Herausgeber

Die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (Bundesstiftung Aufarbeitung) koordinierte als Projektbüro das Projekt.

www.bundesstiftung-aufarbeitung.de

Die Stiftung Jugend und Bildung ist der Herausgeber des Projekts.

www.jugend-und-bildung.de

Eigene Mappen

Lernraum

Informationen zum Lernraum

In Kooperation mit

Planet Schule

Das Gemeinschaftsprojekt Planet Schule von SWR und WDR bietet modernes Bildungsfernsehen, mediengestütztes Lernen und Unterrichten - für Lehrer, für Schüler und Bildungsinteressierte. Das Angebot an bewährten Fernsehsendungen und Material zum mediengestützen Lernen und Unterrichten wird kontinuierlich aktualisiert und erweitert.