Tolerante weltoffene Schule in Brandenburg

Veröffentlicht am 13.06.2002
  • Elementarbildung
  • Arbeitsblatt
  • ulrike.kahn@lisum.brandenburg.de

Beschreibung

Die Schule im Land Brandenburg ist nach dem Anspruch des Schulgesetzes (§4 Abs. 4 BbgSchG) eine ´´tolerante´´ Schule. Stimmen der Anspruch des Schulgesetzes und die Wirklichkeit in jeder einzelnen Schule überein? Gibt es pädagogische Verabredungen bzw. ein Schulprogramm? Wie gehen die Beteiligten an der einzelnen Schule mit dem Phänomen Gewalt um? Gibt es z.B. eine Hausordnung, die mit dem Problem der Gewalt, insbesondere der rechten Gewalt umgeht? Gibt es eine Diskussion um Werteorientierung in der Schule? - Anregungen, Hilfestellungen und Tipps zum Themenfeld bietet diese Seite des Pädagogischen Landesinstituts Brandenburg (PLIB). Zu finden sind dort Kontaktadressen für Projektberatung und Unterstützung für eine tolerante Schule seitens des PLIB sowie im Rahmen des ´´Beratungssystems Schule´´ in den Landkreisen und den kreisfreien Städten Brandenburgs. Hinzu kommt ein Überblick über mögliche Präventions- und Interventionsstrategien sowie eine umfangreiche Linkliste.

Quelle

alt text

Elixier ist ein gemeinschaftliches Angebot öffentlicher Informationsdienste in Form eines gemeinsamen Ressourcenpools für Lehr-/ Lernmaterialien.
In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bildungsserver (DBS).

Aktuelle Unterrichtsmaterialien von Lehrer-Online