Religion und Gewalt. Themenblätter im Unterricht (Nr. 17).

Veröffentlicht am 13.09.2004

Beschreibung

Kaum ein Tag vergeht, an dem die Medien nicht von Gewalt, Konflikten und gar Kriegen berichten, in die ´´Religion´´ in irgendeiner Weise involviert ist. Konkurrierende Wahrheitsansprüche, rivalisierende Glaubensgemeinschaften und fanatische Religionsvertreter: Sie prägen das Bild. Für Manche sind Religionen die großen ´´Brandstifter´´ der Weltgeschichte, Andere betonen ihr großes Friedenspotential. Die Arbeitsblätter machen deutlich, dass fast alle großen Religionen zu allen Zeiten zum Guten gebraucht und zum Schlechten missbraucht wurden - und wie ähnlich sie sich in ihren Grundsätzen sind. Am Beispiel des Nahost-Konflikts soll analysiert werden, wie eng religiöse und nicht-religöse Argumente und Vorurteile - auf beiden Seiten - verknüpft werden. Im vierseitigen Lehrerteil wird der ´´Heilige Krieg´´ und religiöser Fundamentalismus im Christentum, im Islam und anderen Religionen vorgestellt, die Friedenfähigkeit aller Religionen und das schwierige Verhältnis des Islams zum Westen. Farbige PDF-Version (739 KB) , Schwarz-weiß-Version (264 KB)

Quelle

alt text

Elixier ist ein gemeinschaftliches Angebot öffentlicher Informationsdienste in Form eines gemeinsamen Ressourcenpools für Lehr-/ Lernmaterialien.
In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bildungsserver (DBS).

Aktuelle Unterrichtsmaterialien von Lehrer-Online