Offene Bildungsressourcen (OER) in der Praxis

Veröffentlicht am 16.02.2014
  • Sekundarstufe I
  • Arbeitsmaterial
  • Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) (Hrsg.); Weitzmann, John H.

Beschreibung

Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg gibt mit ihrer Online-Broschüre eine Einführung zum Thema offene Bildungsressourcen / Open Educational Resources (OER). Schwerpunkte sind Fragen der Lizensierung und die Verwendung von OER in den Bereichen Schule, Hochschule und Weiterbildung. Die Broschüre ist in drei Abschnitte gegliedert: 1. Grundlegende Eigenschaften und Rahmenbedingungen. (Inhalte dieses Abschnitts sind: freier Zugang, Bearbeitung und Weitergabe, weitere Beteiligte, Qualitätssicherung, Produktionsaufwand, schulischer bis akademischer Bereich.) 2. Geeignete OER finden. (Inhalte dieses Abschnitts sind: frei nutzbares Material, freigegebene Inhalte, Open-Content-Lizenzen, Erkennungsmerkmale, Hindernisse, OER im Netz) 3. Material selber als OER freigeben. (Inhalte dieses Abschnitts sind: Rechte Dritter, Entscheider, Lizenzgeber, Lizenzierungsvorgang, Dateiformate) (PDF-Dokument, 64 S., 2014)

Quelle

alt text

Elixier ist ein gemeinschaftliches Angebot öffentlicher Informationsdienste in Form eines gemeinsamen Ressourcenpools für Lehr-/ Lernmaterialien.
In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bildungsserver (DBS).

Aktuelle Unterrichtsmaterialien von Lehrer-Online