Journal für Mathematik-Didaktik (JMD)

Veröffentlicht am 29.03.2016
  • Primarstufe
  • Primärmaterial/Quelle
  • Andreas.Vohns@aau.at

Beschreibung

Das “Journal für Mathematik-Didaktik“ (JMD) publiziert Originalbeiträge aus allen Bereichen mathematikdidaktischer Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Eingereichte Texte werden in der Regel von drei anonym bleibenden Fachgutachtern bewertet, die das Herausgebergremium des JMD benennt. Das Herausgebergremium entscheidet aufgrund der Gutachten und eigener Fachkompetenz über das weitere Vorgehen (wie Ablehnung, eventuelle Änderungsauflagen und/oder den Abdruck des Textes im JMD). Das JMD ist offen für Forschungsarbeiten aus Bezugswissenschaften (wie Pädagogik, Psychologie, Soziologie oder Philosophie) und Nachbarwissenschaften (wie Didaktik der Physik oder Sprachdidaktik), sofern sich die Beiträge in ihrem Schwerpunkt auf das Lernen und Lehren von Mathematik beziehen. Das JMD ist das offizielle Organ der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM). Die Beiträge der Jahre 2006 bis 2015 sind bei der GDM online verfügbar.

Quelle

alt text

Elixier ist ein gemeinschaftliches Angebot öffentlicher Informationsdienste in Form eines gemeinsamen Ressourcenpools für Lehr-/ Lernmaterialien.
In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bildungsserver (DBS).

Aktuelle Unterrichtsmaterialien von Lehrer-Online