Bundesweites Schulprojekt: Exil-Club

Veröffentlicht am 28.03.2000
  • Sekundarstufe I
  • Projekt
  • redaktion@exil-club.de

Beschreibung

Exil-Club ist eine Lern- und Arbeitsplattform zu den Themen "Exil", "Fremdsein", "Interkulturelles Lernen" und "Migration".; Schüler und Schülerinnen recherchieren Biografien von Schriftstellern, Journalisten, Musikern, Künstlern, Schauspielern, Wissenschaftlern und Philosophen. Dabei beschäftigen sie sich mit Menschen, die aus ethnischen oder politischen Gründen ins Exil gehen mussten, in ihrer Heimat mit Publikationsverbot belegt oder durch Repressionen ins „innere Exil“ getrieben wurden. Ihre Nachforschungen betreffen auch Menschen anderer Nationen und Kulturen, die heute in Deutschland im Exil leben. Ihre Ergebnisse veröffentlichen sie auf der Website des Exil-Clubs im Internet. Zugleich erkunden sie die geschichtlichen, gesellschaftlichen und politischen Hintergründe, die zur Emigration der Intellektuellen geführt haben. Ihre Projektarbeiten dokumentieren das Unrecht, das Verfolgten während der NS-Zeit, in der ehemaligen DDR, aber auch heute noch weltweit widerfährt. Wer Fremde und Angehörige anderer Religionen und Kulturen kennengelernt hat, der wird diese Menschen nicht verfolgen, quälen oder töten.

Quelle

alt text

Elixier ist ein gemeinschaftliches Angebot öffentlicher Informationsdienste in Form eines gemeinsamen Ressourcenpools für Lehr-/ Lernmaterialien.
In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bildungsserver (DBS).

Aktuelle Unterrichtsmaterialien von Lehrer-Online