Arbeitsgemeinschaft der Gymnasien mit zweisprachig deutsch-französischem Zug in Deutschland (AG Franz-Biling) / Fédération des Lycées à Section bilingue franco-allemande en Allemagne (AG Franz-Biling)

Veröffentlicht am 10.01.2008
  • Sekundarstufe I
  • Primärmaterial/Quelle
  • Paul Palmen (Leitender Regierungschuldirektor); Elsa-Brändström-Str. 20; 52477 Alsdorf

Beschreibung

Die Arbeitsgemeinschaft ist durch gewählte Koordinatorinnen und Koordinatoren in den einzelnen Bundesländern vertreten und richtet für unterschiedliche Aufgaben Arbeitskreise ein.Mitglieder sind im Wesentlichen Lehrpersonen und Schulleitungen, die an der Zusammenarbeit interessiert sind und an den verschiedenen Aktivitäten teilnehmen. Ein Mitgliedsbeitrag wird nicht erhoben. Weil die einzelnen Schulen in Bezug auf die AG Franz-Biling autonom sind, trägt sie in der französischen Version ihres Namens die Bezeichnung Fédération. Der Webauftritt bietet neben der Vereinsbeschreibung Hinweise auf Unterichtsmaterialien, auf einschlägige Lehrerfortbildung; Volltexte älterer Jahrgänge der Zeitschrift ´Quoi de neuf, nouvelles bilingues`, die Mitgliedsschulen (nach Ländern), Bibliographie, Termine, Linkverzeichnis .

Quelle

alt text

Elixier ist ein gemeinschaftliches Angebot öffentlicher Informationsdienste in Form eines gemeinsamen Ressourcenpools für Lehr-/ Lernmaterialien.
In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bildungsserver (DBS).

Aktuelle Unterrichtsmaterialien von Lehrer-Online