Radiofüchse: Interkulturelles Kinderradio

Bei den Radiofüchsen sind Kinder die Medienmacherinnen und Medienmacher! www.radiofuechse.de ist ein Medienkompetenzprojekt in Hamburg St. Pauli, bei dem Kinder ihre eigene Internetseite und eigene Radiosendungen gestalten.

Beschreibung

Die Sendungen und Hörbeiträge der Radiofüchse gibt es als Audiopodcasts zum Nachhören und Downloaden in der Rubrik "Reinhören". Unter "Mitreden" stellen die Radiofüchse eigene Fragen, zu denen man wie in einem Forum seine Meinung sagen kann. Wer nicht so gerne Texte liest, kann sich vieles auch von den Radiofüchsen vorlesen lassen. Außerdem kann man bei den Radiofüchsen sicher chatten: Immer dienstags von 16 bis 18 Uhr in deutscher Sprache und immer donnerstags von 16 bis 18 Uhr in türkischer Sprache. Der Chat wird von zwei Moderatoren unterstützt, die die Kinder anleiten und beim Chatten begleiten.  

Der Kinderbereich

  • Neuigkeiten
    Was gibt es Neues bei den Radiofüchsen? Hier werden Kinder direkt zu neuen Beiträgen weitergeleitet.
  • Reinhören
    Hier können Kinder Hörbeiträge und ganze Sendungen anhören und runterladen.
  • Mitreden
    Das Radiofüchse-Forum - hier können Kinder ihre Meinung zu bestimmten Themen sagen. Die Themen werden von den Kinderredakteuren vorgegeben.
  • Chatten
    Der Chat ist immer dienstags und donnerstags von 16 bis 18 Uhr geöffnet. Donnerstags kann in türkischer Sprache gechattet werden. Der Chat wird von zwei Erwachsenen moderiert.
  • Webtipps
    Hier testen die Radiofüchse-Reporter Kinder-Internetseiten und empfehlen diese anderen Kindern.
  • Nachlesen
    Hier sind alle alten Beiträge versammelt.

Für Eltern und pädagogische Fachkräfte

Einen speziellen Bereich für Erwachsene gibt es bei den Radiofüchsen nicht. Interessant für pädagogische Fachkräfte ist jedoch, dass www.radiofuechse.de auf Anfrage auch von anderen Projekten als Plattform für die Veröffentlichung von Audiopodcasts und kleinen Hörspielen genutzt werden kann. Eine tolle Möglichkeit, um medienpädagogische Audioprojekte zu dokumentieren.

Fazit

Bei den Radiofüchsen werden Kinder selbst zu Reportern. Sie können Beiträge zu für sie interessanten Themen gestalten und diese auf der Website der Radiofüchse präsentieren. Zusätzlich stehen ihnen zahlreiche weitere Partizipationsmöglichkeiten zur Verfügung, zum Beispiel der moderierte Chat oder die die Rubrik "Mitreden". So viel aktive und kreative Medienarbeit ist einfach toll!

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.
Dossier "Vertretungsstunden sind kein Hexenwerk"